Wie Chatbots und Messenger die Kommunikation revolutionieren: dpr 03/2018 kostenlos downloaden #dpr

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

In der Kommunikation zeichnet sich aktuell ein fundamentaler Wandel ab, den die aktuelle Ausgabe des digital publishing report nachzeichnet. Etwa im Marketing-Dialog mit den Kunden. Ganz entscheidend in diesem Prozess ist Messenger Marketing – ein Kanal, der für Medien zur Inhalte-Distribution immer wichtiger wird. Es geht aber auch, ganz radikal, um die Automatisierung der Kommunikation, wenn Chatbots im Kundenservice bessere Antworten geben als gestresste Hotline-Mitarbeiter – sofern Künstliche Intelligenz kluge semantische Verknüpfungen vornimmt. Roboter sind auch deshalb willkommen, weil sie genauso gut Artikel zu Sportergebnissen oder regionalen Feinstaubbelastungen verfassen können wie Menschen – die sich stattdessen Inhalten und Kommunikationsformen widmen können, bei denen sie noch die Nase vorn haben.
Neben dem Schwerpunkt zur Kommunikation zeigen wir auf, warum Craft Brands so erfolgreich sind – gerade für kleine Medienunternehmen anregend. Und wir zeigen (nicht ganz ernst gemeint), wie man ein Unternehmen mit Datenanalysen ruinieren kann.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

———————————————————————————–

Kostenloses Webinar: Wie Medienunternehmen Messenger Marketing erfolgreich nutzen

Die digitale Transformation trifft die Medienbranche bis ins Mark. Ob Tageszeitung, Radiostation, TV-Sender, Verlage oder Onlineportal – alle müssen ihren Content und deren Distribution anpassen. Da die organischen Reichweiten von Facebook seit Jahren kontinuierlich sinken, brauchen Medien alternativen Marketing-Möglichkeiten.
Termin: Mittwoch, 21. März, 13 bis 14 Uhr
Hier anmelden http://digital-publishing-report.de/messenger-webinar/

———————————————————————————–

Inhaltsverzeichnis digital publishing report 3/18

Wenn Roboter Intelligenz entwickeln
Christian Rolf

Chatbots – Keine Frage des „ob“, sondern des „wo?“
Heike Hoppmann

Kundenservice: alles Chatbot, oder was?
Fabian Beringer, Xaver Lehmann, Claudio Felten

Die drei wichtigsten Aspekte von Messenger-Marketing
Matthias Mehner

Distribution im Content-Marketing: Brief? E‑Mail? Messenger?
Johannes Kühner

Klein aber geil – Warum Craft Brands die Zukunft sein könnten
Jan Pechmann

Wie man ein Unternehmen mit Daten ruiniert
Gero Presser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.