dpr-Podcast #1: Neuromarketing, Buyer Personas, knk

Eine weitere Premiere beim digital publishing report: Das Medienmagazin, das sich ausschließlich der digitalen Transformation der Branche widmet, hat einen Podcast gestartet. In der ersten Folge geht es um Neuromarketing, buyer personas – und das Selbstporträt eines schnell wachsenden, mittelständischen Verlagssoftware-Anbieters aus Kiel. dpr-Podcast #1: Neuromarketing, Buyer Personas, knk weiterlesen

„Sehnsucht nach Einfachheit und Emotion“

Die Hirnforschung hat zahlreiche Erkenntnisse gewonnen, wie Verbraucher Kaufentscheidungen fällen und wie Werbung am besten Kauf-Trigger setzt. Die Disziplin, die sich diesem Thema widmet, heißt Neuromarketing. Ein Ziel: möglichst effiziente Werbemaßnahmen kreieren. Hans-Georg Häusel gilt als einer der Vordenker im Neuromarketing. Der Hirnforscher mit langjähriger Beratungserfahrung zeigt im Interview, wie Kaufentscheidungen im Gehirn des Kunden wirklich fallen: weitgehend unbewusst und immer emotional.
„Sehnsucht nach Einfachheit und Emotion“ weiterlesen

Neuromarketing, Neuropricing und Kennzahlen digitales Marketing: dpr 05/2018 kostenlos downloaden #dpr

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

Neuromarketing heißt die vergleichsweise neue Disziplin, die den Homo Oeconomicus degradiert und zeigt, welche – meist nicht-rationalen – Faktoren tatsächlich beim Einkaufen wirken. Anschlussfragen in dieser Ausgabe: Was bedeutet das für die Bepreisung von Produkten/Services sowie für die Analyse meiner Kunden? Und wie sieht dieser Kunde (Stichwort: Buyer Personas) eigentlich genau aus? Diesen Fragen widmen wir uns im neuen digital publishing report.
Dazu auch der erste Teil der Analyse des „dpr-Medienmonitor: Kennzahlen“. Ergebnis: In Sachen Webseiten und E-Commerce haben Verlage noch viel Luft nach oben.
Ebenso findet sich in der Reihe „How-To“ ein Artikel zu sechs kostenlosen Google-Alerts-Alternativen, das aktuelle Facebook-Ranking der Buchverlage und der Start der neuen Reihe #meinedigitaleagenda. Neuromarketing, Neuropricing und Kennzahlen digitales Marketing: dpr 05/2018 kostenlos downloaden #dpr weiterlesen

Beirat begleitet Wachstum des dpr

Der digital publishing report soll weiter wachsen, inhaltlich und auch personell. Um die Wachstumsphase und die gesamte weitere Entwicklung des dpr auszusteuern, haben die beiden Herausgeber Steffen Meier und Daniel Lenz Vertreter der Medienbranche eingeladen, den dpr in einem Beirat zu begleiten – gerne auch konstruktiv-kritisch. Beirat begleitet Wachstum des dpr weiterlesen

E-Book-Streaming und Leihmodelle, B2B-Vertrieb, Startups und Podcasts: dpr 04/2018 kostenlos downloaden #dpr

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

Alternative Nutzungszenarien sind immer mehr im Kommen – ein Grund mehr sich Streaming und Leihmodelle von E-Books einmal genauer anzusehen. Auch dem Trend-Thema Podcasts widmen wir uns, u.a. mit einem Interview mit dem Gründer des ersten deutschen Podcastlabels „viertausendhertz“.
Um Gründer/innen geht es auch in einem Überblick über Startups aus dem Medienumfeld die an spannenden Ideen arbeiten, etwa Vernetzung mit Inhalten von Microinfluencern, Online-Networking oder dem besseren Management von Nutzerkommentaren.
Und wir zeigen, wie digitaler B2B-Vertrieb funktioniert und durch digitales Marketing gewonnene Leads in den Vertriebsprozess übergeben werden können.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit E-Book-Streaming und Leihmodelle, B2B-Vertrieb, Startups und Podcasts: dpr 04/2018 kostenlos downloaden #dpr weiterlesen

Wie Chatbots und Messenger die Kommunikation revolutionieren: dpr 03/2018 kostenlos downloaden #dpr

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

In der Kommunikation zeichnet sich aktuell ein fundamentaler Wandel ab, den die aktuelle Ausgabe des digital publishing report nachzeichnet. Etwa im Marketing-Dialog mit den Kunden. Ganz entscheidend in diesem Prozess ist Messenger Marketing – ein Kanal, der für Medien zur Inhalte-Distribution immer wichtiger wird. Es geht aber auch, ganz radikal, um die Automatisierung der Kommunikation, wenn Chatbots im Kundenservice bessere Antworten geben als gestresste Hotline-Mitarbeiter – sofern Künstliche Intelligenz kluge semantische Verknüpfungen vornimmt. Roboter sind auch deshalb willkommen, weil sie genauso gut Artikel zu Sportergebnissen oder regionalen Feinstaubbelastungen verfassen können wie Menschen – die sich stattdessen Inhalten und Kommunikationsformen widmen können, bei denen sie noch die Nase vorn haben.
Neben dem Schwerpunkt zur Kommunikation zeigen wir auf, warum Craft Brands so erfolgreich sind – gerade für kleine Medienunternehmen anregend. Und wir zeigen (nicht ganz ernst gemeint), wie man ein Unternehmen mit Datenanalysen ruinieren kann.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

Wie Chatbots und Messenger die Kommunikation revolutionieren: dpr 03/2018 kostenlos downloaden #dpr weiterlesen

Andreas Wagener: Künstliche Intelligenz & Blockchain – „Buzzword-Hochzeit“ oder Zukunftsmodell?

Was sind die Themen und Trends, die Medienunternehmen 2018 und darüber hinaus beschäftigen werden? Wir haben dazu Experten befragt und um eine Definition und Einschätzung gebeten. #6: Andreas Wagener über Künstliche Intelligenz & Blockchain. Andreas Wagener: Künstliche Intelligenz & Blockchain – „Buzzword-Hochzeit“ oder Zukunftsmodell? weiterlesen