Webinar: So rüsten Sie Ihr Unternehmen für die DSGVO

Am 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Bis zu diesem Termin  müssen Unternehmen ihre Datenverarbeitungs-Prozesse an die neuen Regeln anpassen. Das dpr-Webinar zeigt Ihnen, worauf Sie achten müssen.

  • Haben Sie sich mit den Verarbeitungsverzeichnissen auseinandergesetzt, mit denen Sie Ihre Prozesse, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, dokumentieren?
  • Haben Sie Ihre TOM, also die technisch organisatorischen Maßnahmen im Griff?
  • Zum Thema Datenschutz gehören auch die Betroffenenrechte: Wie informieren Sie Ihre Kunden, wie Sie zukünftig ihre personenbezogenen Daten  verarbeiten?
  • Wissen Sie schon, wie Sie dann auch Daten löschen können, denn die EU DSGVO kennt das Recht auf Vergessen werden.
  • Und zudem, wie gehen Sie sicher, dass auch Ihre Dienstleister, an die Sie Daten Ihrer Kunden übermitteln (z.B. Hosting-Dienstleister) sicher mit den übergebenen Daten umgehen?

Hierzu gibt Ihnen das dpr-Webinar Auskunft. Und selbstverständlich erfahren Sie auch, ob Sie nun eine Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen bestellen müssen und was dessen Aufgaben sind. Wir freuen uns, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Termine

Montag, 23. April, 13 bis 14 Uhr

Referent

Michael Vogelbacher ist seit 1997, also seit mehr als 20 Jahren, für seine Kunden aktiv. Dabei hat Rechtsanwalt Vogelbacher viele Jahre als Syndikusanwalt, Geschäftsführer und Geschäftsleitungsmitglied in Unternehmen gearbeitet und die Unternehmen in allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen beraten und selbst erfolgreich Unternehmen aufgebaut.

Teilnahmekosten

69,90 Euro pro Teilnehmer (Preis zuzüglich MwSt; sollten Sie mit mehreren Personen am Webinar teilnehmen wollen, erfragen Sie unter info@digital-publishing-report.de Gruppenpreise).

Alle Teilnehmer erhalten kostenlos die Aufzeichnung des Webinars.