Webinar: CMS – drei Open-Source-Lösungen im Vergleich

WordPress, Drupal und TYPO3 gehören zu den weltweit am häufigsten eingesetzten Content Management Systemen. Doch genauso häufig fragen sich Unternehmen, welche Lösung die Beste für sie ist. In unserem Webinar erläutern wir die wichtigsten Unterschiede, Vorteile und Nachteile der drei OpenSource-Lösungen, die rund zwei Drittel der weltweiten Systeme stellen.

Inhalt

  • Überblick: Zahlen & Fakten zu den Systemen
  • Praxis-Check: wir zeigen in kurzen Demos die jeweiligen Systeme
  • Besonderheiten: Vor- und Nachteile der jeweiligen Systeme für Unternehmen
  • Fragerunde

Zielgruppe

Marketing- und Online-Entscheider, Marketing- und IT-Mitarbeiter. Es ist kein technisches Fachwissen erforderlich.

Termin

Dienstag, 22. Januar 2019, 11-12 Uhr

Referent


Sebastian Bosch
, Experte für Digitale Marketingstrategien und Geschäftsführer bei MOSAIQ, hat mit seinem Unternehmen über 300 Website-Relaunch-Projekte erfolgreich abgeschlossen.

Teilnahmekosten

Einzellizenz: 69,90 Euro (Preis zuzüglich MwSt).

Bitte beachten Sie, dass der Preis pro Person ist – sollten Sie mit mehreren Personen am Webinar teilnehmen wollen, erhalten alle weiteren Teilnehmer 30% Rabatt. Bitte tragen Sie bei der Anmeldung in das Kommentarfeld „Gruppenrabatt“ ein.

Wir appellieren hier an Ihre Fairness und möchten Sie bitten, nicht eine Lizenz zu buchen und sich das Webinar tatsächlich mit mehreren Personen oder gar Ihrer ganzen Abteilung anzuschauen –  was in der Vergangenheit mehrfach geschehen ist. Daher bieten wir Ihnen mit den 30% einen, wie wir finden, fairen Rabatt an.

Alle Teilnehmer erhalten kostenlos die Aufzeichnung des Webinars.

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie E-Books und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!