Was ist eine digitale Strategie, was ist OKR und DXP? #dpr 25/2018 kostenlos downloaden

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, mit dem digital publishing report 25 erscheint auch die letzte Ausgabe im Jahr 2018. Deswegen finden sich in dieser Ausgabe auch einige „long reads“, die sich den jeweiligen Themen auch mit der gebührenden Tiefe widmen. Allen voran eines unserer Kernthemen: digitale Strategie: „Eine digitale Strategie vereinbart die Bedürfnisse der Menschen, die Ziele der Organisation und die technologischen Möglichkeiten miteinander.“ In der Umsetzung eine enorme Herausforderung, nicht nur für Medienunternehmen. Und logisch, dass wir unsere Leserinnen und Leser auch weiter auf dieser Reise begleiten werden.

Ein Tool zur Umsetzung von Unternehmensstrategien ist dabei die “Objectives and Key Results” (kurz OKR) genannte Management-Methode, diese stellen wir nicht nur detailliert vor, wir hinterfragen diese auch kritisch.

Viele in der Medienbranche haben es unter Mühen geschafft, ein Content-Management-System anzuschaffen, meist für Print und Web. Tatsächlich haben sich die Kundenbedürfnisse („Experience“) schon wieder weiterentwickelt. Sind DXP eine Lösung? Auch hier beleuchten wir in einem kleinen Schwerpunkt das Thema, das übrigens kein rein technisches, sondern vor allem ein strategisches ist.

Agil – der eine oder die andere kann es schon gar nicht mehr hören. Was aber nicht zwingend daran liegt, dass entsprechendes Grundlagenwissen in allen Verlagen vorhanden ist. Wir schauen uns im Kontext “Design Thinking” das Sujets einmal genauer an.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!