Werbung auf Amazon, Storytelling 2.0 und Customer Centricity – #dpr 01/2019 kostenlos downloaden

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin

Wir beginnen das Neue Jahrmit einer neuen Ausgabe des digital publishing report, der sich in einem Schwerpunkt einem in der Medienbranche etwas vernachlässigten Themas widmet: dem Geschichtenerzählen im 21. Jahrhundert – Storytelling 2.0. Maximal ging die Sorge um, dass ominöse Dinge wie eine „KI“ einmal selbst Geschichten schreiben könnten – diesem Unbehagen ziehen wir den Zahn. Wir zeigen aber auch einige Beispiele, von VR bis WhatsApp, vom Bayerischen Rundfunk bis James Patterson, wie Geschichten heute erzählt werden können. Und unter „Geschichten“ sind hier auch durchaus Fachinformationen verstanden, gerade hier wird von vielen Verlagen viel Potential verschenkt.
A propos Potential verschenkt: Leise, still und heimlich hat sich Amazon, Produkt-Suchmaschine Nummer 1, auch zur Werbeplattform gemausert. Eine praktische Anleitung, wie Verlage mit ihren Produkten Anzeigen auf Amazon platzieren können findet sich denn auch in dieser Ausgabe.
Und auch der (End)Kundenbeziehung widmen wir uns – mit einem Artikel zu der Frage, was „Customer Centricity“, eines der Buzzwords im Kontext von Kundenbeziehungen, eigentlich wirklich bedeutet.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!