Webinaraufzeichnung: Messenger Marketing

Die organischen Reichweiten von Facebook sinken seit Jahren, umso wichtiger sind alternative Marketing-Methoden für Unternehmen wie Messenger Marketing. Botschaft offenbar angekommen – über 200 Anmeldungen hatte in dieser Woche das dpr-Webinar zum Thema. Nachträglich gibt es jetzt Folien und Video zur Veranstaltung.

Partner des Webinars ist der Berliner Messenger Marketing-Spezialist MessengerPeople. Primäre Zielgruppe waren vor allem Medien und Verlage, doch daneben waren zahlreiche Social Media Manager, CRM- und Online Marketing-Manager aus anderen Branchen dabei, die sich mit Content Marketing beschäftigen: vom Fußball-Erstligisten über Banken, Tourismus-Verbände bis hin zum großen Lebensmittel-Discounter.

Im Webinar wird auf den Markt und seine Dynamik eingegangen, die vier Erfolgsrezepte von Messenger Marketing vorgestellt und Best Practice zu Content Strategie, Nutzeraufbau und Monetarisierung gezeigt.

Die wichtigsten Themenaspekte des Webinars:

  • Entwicklung und Markt von Messenger Apps in Deutschland
  • Messenger Marketing vs. Social Media
  • Vier Stufen für erfolgreiches Messenger Marketing
  • Best Practices: Content-Strategie, Nutzeraufbau und Monetarisierung
  • Fragen der Teilnehmer

Referent

Matthias Mehner ist Speaker, Autor, Referent und Coach für digitale Kommunikation. Nach einigen Jahren und in prominenten Unternehmen als Social Media Profi, hat er sich nun voll und ganz dem Thema Messenger Kommunikation verschrieben.
Seit 2017 ist er als Vice President Strategy & Innovation beim Marktführer MessengerPeople verantwortlich für die Entwicklung von Lösungen rund um den Einsatz von Messengern wie WhatsApp oder Facebook Messenger.

 

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!