Sonderheft “Publishing Start-ups”: Medienunternehmen ganz einfach erreichen!

Der digital publishing report, 2016 gegründet, ist das führende Magazin zum digitalen Wandel in der Buch- und Medienbranche. In einer Sonderausgabe als eJournal (PDF), die pünktlich zur Frankfurter Buchmesse 2019 erscheinen wird, möchten wir einen aktuellen Start-up-Marktüberblick veröffentlichen. Als Übersicht, aber auch als Vernetzungsmöglichkeit mit digitalen Medienmenschen.

Innovation und Start-up-Förderung spielen in der Buchbranche seit einigen Jahren eine wachsende Rolle. Jedes Jahr betreten zahllose Neugründungen die Bühne – oder verlassen sie wieder. Was fehlt: ein zentrales und aktuelles Verzeichnis, in dem content-fokussierte Start-ups zu finden sind. Genau das möchten wir im Oktober erstmals veröffentlichen. Machen Sie mit!

 

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!