Webinaraufzeichnung: Mit Visual Storytelling Botschaften besser vermitteln

Wir leben in einer schnelllebigen multimedialen Welt, in der um die Aufmerksamkeit des Publikums immer härter gekämpft wird. Hierbei spielen visuelle Inhalte eine Schlüsselrolle, da sie umgehend und emotionaler das Unterbewusstsein der Menschen erreichen. Zudem funktionieren Visuals wie Bild, Bewegtbild, Illustrationen, GIFs oder Infografiken oft international und sind so global einsetzbar. Gerade Social-Media-Plattformen setzen auf kurzweilige, visuelle und „leicht konsumierbare“ – also snackable – Inhalte. Im Webinar zeigen wir Ihnen die Grundlagen von Visual Storytelling und wie Sie diese Techniken einsetzen, um Ihre Botschaften zu platzieren.

Inhalt

  • Kurzeinführung: Storytelling: Was ist das?
  • Grundlagen: Aufbau und Elemente für ein erfolgreiches Storytelling
  • Bildsprache: Zeichen, Formen, Farben, Kontext
  • Der digitale Baukasten: Kanäle und geeignete Plattformen
  • Best-Practice: Beispiele und Ideen visueller Storys
  • Tools: Möglichkeiten, um Storys zu entwickeln
  • Fragerunde

Zielgruppe

Marketing, Presse, Vertrieb, Geschäftsleitung/-führung, Unternehmensentwicklung

Termin

Montag, 2. März 2020, 11 bis 12 Uhr

Referentin

Pia Kleine Wieskamp, Storytellerin, Kommunikationsexpertin, Autorin, Trainerin und Gründerin von POINT-PR. Sie trainiert und coacht seit einigen Jahren Firmen sowie Fach- und Führungskräfte in den Themengebieten digitale Kommunikation und Marketing mit den Themenschwerpunkten Storytelling und Visual Storytelling. Ihre jahrelange Arbeit als Journalistin, Redakteurin, Bloggerin sowie PR- und Marketingmanagerin für TV, Magazine und Verlage schärfte ihren Blick für das Wesentliche.

 

Die ersten 8 Minuten des Webinar-Videos können Sie kostenlos ansehen,
dann öffnet sich der Dialog des Bezahlsystems Laterpay, mit dem Sie das Video bezahlen können.

 

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!