Vorhang auf für den DPR Think Tank – von den Berater-Profis lernen 

Content, Community, Plattform – diesem Dreiklang, der den DIGITAL PUBLISHING REPORT seit Gründung ausmacht, verschaffen wir einen weiteren Hallraum: mit dem DPR Think Thank. Das zehnköpfige Gremium ist ein Netzwerk an Beratern, denen wir vertrauen, unsere LeserInnen-Community beim Thema digitale Transformation deutlich weiterzubringen – sei es in Form von Artikeln im dpr-Magazin, Webinaren, umfangreichen Online-Kursen oder im direkten Dialog mit den dpr-LeserInnen.

Die Kompetenzen im DPR Think Thank sind breit gefächert und reichen von der Organisations- und Vertriebsexpertise einer Annette Beetz (Ex-Marketing- & Vertriebschefin bei Rowohlt und Random House) über die langjährigen Strategieberatungs-Erfahrungen von Martina Steinröder und Ehrhardt F. Heinold bis hin zum Video- und Audio-Know-how von Christian Jakubetz (früher Redaktionsdirektor von Kirch New Media).

Hier die Liste der Mitglieder aus dem Think Tank:

  • Alexander Pinker, Innovation-Profiling
  • Annette Beetz, The Makings. Organisations- und Vertriebsberatung
  • Marco Olavarria, BC Berlin Consulting
  • Martina Steinröder, Steinröder | Publishing Consulting
  • Harald Henzler, Internationale Hochschule / smart digits
  • Fabian Kern, digital publishing competence
  • Albrecht Mangler, bilandia | Open Publishing
  • Ehrhardt F. Heinold, Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung
  • Christian Jakubetz, HYRID Eins
  • Okke Schlüter, Hochschule der Medien

Alles Infos zum DPR Think Tank finden Sie in unserem speziellen Webmagazin, das alle Events und Artikel der Mitglieder umfasst.

Das Webmagazin zum DPR Think Tank

Die Mitglieder des DPR Think Tank im Profil

Die Events des DPR Think Tank im Überblick

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!