Webinaraufzeichnung: Erfolgreiche Vertriebsarbeit mit dem Touchpoint Handel – Der Handel als Brücke zum Endkunden

In der Vielzahl der Touchpoints besitzt der Handel für Verlage nach wie vor eine besonders hohe Bedeutung: Das Netz lokaler und bundesweiter Handelsmarken soll den Verlagen mit ihrer Fülle an Neuerscheinungen Jahr hohe Sichtbarkeit und Präsenz im Markt garantieren.

Die zunehmende Digitalisierung fordert Hersteller und Handel deutlich dazu auf, ihren Fokus zukünftig weg vom Produkt und klarer auf ihre Kund*innen zu richten. Wir erleben, dass klassische produktzentrierte Kampagnen und offensive Vertriebsmaßnahmen an Bedeutung verlieren. Folglich setzt Erfolg im Verkauf immer öfter voraus, dass Vertriebsteams und ihre Handelspartner die Besonderheiten und Bedürfnisse der Zielgruppen an ihren Touchpoints in das Zentrum ihrer Verkaufsstrategie stellen. Hier setzt unser Webinar an: Wir erarbeiten, wie Vertriebsabteilungen, die via Touchpoint Handel nur indirekten Kontakt zu den Kund*innen haben, dennoch kundenzentriert mit ihren Handelspartnern zusammenarbeiten können.

Ihr Nutzen:

Sie erhalten detaillierten Einblick in die fünf Erfolgsfaktoren einer kundenzentrierten Vertriebsstrategie für den Handel.
In einem Mix aus Präsentation und interaktiven Sequenzen bearbeiten wir folgende Fragen:

  • Wie können Vertriebsteams ihr Wissen um die Käufer*innen ihrer Produkte beschreiben, sammeln, verifizieren und ausbauen?
  • Wie vermessen sie die Reichweite des „Touchpoints Handel“ zu ihren Zielgruppen?
  • Wie arbeiten Handel und Vertriebsteams gemeinsam an stärker kundenzentrierten Vermarktungs- und Verkaufsstrategien am Touchpoint Handel?
  • Welche Mitstreiter brauchen Vertriebsteams bei ihren Händlern und in ihren Unternehmen? Wie kann der gemeinsame Weg mit den Handelspartnern gestaltet werden?
  • Wie kann wiederum die Organisation das wertvolle Wissen ihres Vertriebsteams nutzen und die Erfolgschancen der gesamten Wertschöpfungskette steigern?

 

Wer und weshalb sollte(n) (Sie) das E-Learning Video anschauen?

Das Video nutzt Verlage und Buchhandel als „use cases“, ist aber auch für Teams im mehrstufigen Vertrieb anderer Branchen relevant. Als Geschäftsführer*in, Vertriebsleitung, Key Account Manager*in, Außendienst-Kolleg*in oder Expert*in im Kundenservice sind Sie sich der Rolle des Handels als Absatzmittler zu Ihren Kund*innen bewusst. Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie den Service für Ihre Handelspartner zukünftig gestalten und diese darin unterstützen, die Reichweite ihrer Flächen zu steigern und als Händler immer mehr Interessent*innen und Käufer*innen für Ihre Produkte zu begeistern.
Sie wünschen sich Expertenwissen und praktikable Ideen für mehr Kundenzentrierung in der Vertriebspraxis und freuen sich auf den Austausch mit Gleichgesinnten.
Im Video erhalten Sie sowohl wertvolle Impulse für die Etablierung von Kundenzentrierung und Wissensaustausch in Ihren Teams als auch eine Entscheidungsgrundlage für die zukünftige Umsetzung der Handlungsansätze in Ihrem Unternehmen.

Arbeitsweise im E-Learning-Video:

Die Vermittlung der Lernziele steht im Vordergrund steht. Einige Inhalte werden wir aber auch mit Unterstützung von Zoom in sog. „breakout rooms“ in Kleingruppen erarbeiten.

Termin

Das Webinar findet am 17. Juni 2021 von 9:30 Uhr bis 12 Uhr statt. Sie erhalten einen Link für die Einwahl mit Zoom. Bitte stellen Sie im Vorfeld sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben und Kamera und Ton funktionieren.

Referentin

Annette BeetzMit ihrer Firma theMakings (themakings.de) spezialisiert sich Annette Beetz auf Vertriebs- und Organisationsberatung. Ihre Erfahrungen in Marketing und Vertrieb hat sie in vielen Jahren als Führungskraft und Geschäftsführerin in großen Publikumsverlagen in Deutschland gesammelt. Das Gros ihrer bisweilen auch internationalen Beratungsprojekte betrifft daher Vertriebsthemen in der Buchbranche. Digitalisierung, die wachsende Bedeutung von Distributionsplattformen und der „Shift“ vom Produkt-Fokus hin zum Kunden-Fokus nehmen eine immer größere Rolle in ihren Beratungsprojekten ein. Außerhalb der Buchbranche unterstützt sie Mittelstandsunternehmen bei der Erarbeitung und Implementierung von Strategieprojekten, bei der Entwicklung von Führungskräfte-Teams in der digitalen Transformation und, natürlich, bei Veränderungs- und Anpassungsprozessen im Vertrieb! Zudem arbeitet sie leidenschaftlich gerne als Coach für Führungskräfte, von der Junior-Führungskraft bis zum CEO, in einer Vielzahl von Branchen. Annette Beetz ist zertifizierte systemische Organisationsberaterin und agile Trainerin und bildet sich kontinuierlich weiter. Ihre Leistungen bietet sie sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache an. Annette Beetz auf Xing und LinkedIn.