Webinar: Warum sich Community-Building für Medienunternehmen lohnt

Dieses Webinar vermittelt die neuen Chancen, die für Medienunternehmen durch die Etablierung von eigenen Online-Communities entstehen. Das Webinar gibt einen Überblick über erfolgreiche deutsche und internationale Fallbeispiele, analysiert Best-Practice-Beispiele und zeigtErfolgsfaktoren und Methoden zur Entwicklung eigener kommunikativer Lösungen. Sie erfahren, was Sie beachten müssen, um die Chancen zu bewerten und eigene Angebote erfolgreich zu entwickeln, im Markt zu starten, zu betreiben und zu monetarisieren. Es erläutert erste strategische und konzeptionelle Schritte, um Community-Building im eigenen Haus zu etablieren.

Mehr ...

Webinar: Chatbots – Perspektiven und Chancen für Medienunternehmen

Eine Innovation, die Unternehmen grundlegend verändern wird sind Chatbots. Diese werden bereits verwendet, um Online-Transaktionen für den Kunden erheblich zu erleichtern. Beispiele dafür finden sich besonders bei großen Marken: so hat beispielsweise Kia einen eigenen Facebook Messenger Bot, mit dem sie die neuesten Features ihrer Autos präsentieren. H&M hilft mit ihrem Bot anhand persönlicher Präferenzen, das perfekte Outfit zusammenzustellen. Beide informieren die Nutzer auf der Grundlage von personalisierten Daten und helfen die Lücke zwischen dem Onlinehandel und dem „Konversationshandel“ zu verkleinern.

Mehr ...

Webinar: Transformationsmanagement 5: Am Ball bleiben

Um wirkliche Erfolge verzeichnen zu können, müssen Publisher am Ball bleiben. Sie müssen der Transformation Zeit geben und sich auf eine regelmäßige Adaption einlassen, um wirklich Erfolge zu verzeichnen. Das Webinar zeigt wie.

Mehr ...

Webinar: Transformationsmanagement 4: Open Innovation

Die erfolgreiche Transformation eines Unternehmens benötigt den Einbezug vieler Faktoren. Mitarbeiter, Kunden und Partner müssen hinzugezogen werden, um eine zielgruppennahe und effiziente Veränderung hervor zu rufen. Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei die “offene Innovation”. Welche Chancen sich daraus ergeben und wie man seine interne Innovationskultur darauf vorbereiten kann, vermittelt dieses Webinar.

Mehr ...

Webinar: Transformationsmanagement 3: Ideen realisieren

In diesem Webinar wird konkret an Innovationen gearbeitet: Ideen werden als User Stories beschrieben und aus Kundensicht bewertet. Nur die besten kommen für eine Erprobung in Frage: für sie muss die optimale Form eines Prototypen gefunden werden. Neben Tipps für die Umsetzung eines Prototypen sind auch methodische Grundlagen für die Tests mit der Zielgruppe wichtig. Am Ende dieses Webinars sind Teilnehmerinnen in der Lage, dies selbst umzusetzen.

Mehr ...

Webinar: Transformationsmanagement 2: Innovationen erlernen

Innovation ist erlernbar, doch die Wege zum Transformationsmanager in der Publishing-Branche sind nicht so einfach aufzubauen. Dieses Webinar-Modul gibt Einblicke in die Anforderungen an die Digitale Transformation und die Erkenntnisse aus der Studie „Innovationsmonitor-Publishing“, was die aktuelle Notwendigkeit digitaler Werkzeuge und Skillsets angeht. Außerdem werfen wir gemeinsam einen Blick auf die wichtigsten Technologien und Trends der nächsten Jahre.

Mehr ...

Webinar: Transformationsmanagement 1: Innovation im Publishing

Der hohe Innovationsdruck in der Verlagsbranche steht außer Frage, bei fast allen Verlagen steht das Thema Innovation auf der Agenda. Über die Innovationskraft der Branche jenseits neuer Inhalte aber herrscht Uneinigkeit: Was kann als Innovation im Kontext von Disruption bestehender Geschäftsmodelle durch Branchenfremde und digitaler Transformation gelten? Dieses Webinar gibt einen Überblick.

Mehr ...

Webinar: Plattform-Business: Einführung in den heiligen Gral der Internetökonomie

Plattformen sind der heilige Gral der Internetökonomie, weil sie einen Markt organisieren können, ohne dass der Plattformbetreiber die Produktionsmittel besitzen muss, wie die Beispiele AirBnB, Bokking.com oder FreeNow zeigen. Dadurch können sie die Kerneigenschaft eines digitalen Geschäftsmodells perfekt erfüllen: sie skalieren, d. h. der Mitteleinsatz wächst nicht so stark wie der Umsatz (und damit letztlich der Ertrag). Doch was genau ist eine Plattform: Ein Shop, ein Vermittlungs- oder ein Preisvergleichsportal? In diesem Grundlagen-Webinar möchte ich die Funktionsweise von Plattform-Geschäftsmodellen erläutern und dabei einen Schwerpunkt auf die Frage legen, wie Sie in Ihren Märkten das Potential eines Plattformgeschäftsmodells erkennen können.

Mehr ...

Webinar: Gestaltung für Facebook & Instagram

Damit Ihre Postings oder Werbeanzeigen in Social Media auffallen, brauchen sie vor allem aufmerksamkeitsstarke Grafiken. Monika Skandalis, Marketing Managerin bei bilandia erklärt in diesem einstündigen Webinar, was bei der Erstellung von Grafiken für soziale Netzwerken berücksichtigt werden sollte.

Mehr ...

Webinar: Podcasten wie Profis – raus aus der Billigfalle!?

So kommen Sie schnell und billig zum eigenen Podcast! Ankündigungen wie diese liest man immer wieder mal. Das Problem daran: Meist hören sich solche Podcasts auch nach „schnell und billig“ an. Wie Sie aus dieser „Billig-Falle“ entkommen, wie Sie einen Podcast produzieren, den man sich auch wirklich gerne anhört – das alles erfahren Sie in diesem Webinar.

Spoiler: So rasend teurer wird es übrigens auch danach nicht, einen Podcast zu produzieren…

 

Zielgruppe

Medienschaffende, Marketing, Vertrieb, Presse

Termin

27.1.2021 14 – 15 Uhr

Referent

Christian Jakubetz

Christian Jakubetz ist Journalist, Berater und Dozent. Er war Redaktionsleiter bei diversen Tageszeitungen, beim ZDF und N24, danach Redaktionsdirektor von Kirch New Media, Bereichs- leiter bei SevenOne Intermedia (ProSiebenSAT1). Zeitweise war er in der Redaktion der deutschen Wired und erstellte mit Kollegen das Journalisten-Lehrbuch „Universalcode“. Er berät mit seiner Agentur Jakubetz&Laban (Jakubetz-laban.de) Redaktionen und Unternehmen und entwickelt für sie Inhalte. Mit der Agentur „HYBRID eins“ produziert er hybride Video-Live-Formate und entwickelt neue Formen der Bewegtbild-Kommunikation, sowohl live als auch on demand.

Teilnahmekosten

Das Webinar kostet 69,90 Euro. Preise zuzüglich MwSt.

Sie haben über das XING-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über alle anderen regulären Bezahlmethoden zu bestellen.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten kostenlos die Aufzeichnung des Webinars.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

 

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 69,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare kosten 89,90 Euro (zzgl MwSt.). Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!