Webinar: TikTok für Publisher:innen

TikTok ist als das am schnellsten wachsende Soziale Netzwerk weltweit und ist gerade in einer jungen Zielgruppe ausgesprochen beliebt. Doch anders als der Ruf vermuten lässt, bestehen die Inhalte aus weit mehr als nur Tanzvideos. Auch in Deutschland gewinnt TikTok als Nachrichtenmedium immer weiter an Relevanz, was immer mehr Medienhäuser erkennen. Sowohl kommerzielle als auch öffentlich-rechtliche Medien zeigen steigende Präsenz auf der Plattform und verwerten dort nicht nur Inhalte aus anderen Kanälen wieder, sondern erschaffen eigene Formate, die den Sehgewohnheiten des Publikums sowie den technischen Anforderungen von TikTok entsprechen. Referent Jonathan Kemper gibt eine Einführung, wie Publisher:innen mit dem vergleichsweise neuen Netzwerk umgehen sollten.

Das erwartet Sie im Webinar:

  • Was macht TikTok als Soziales Netzwerk so besonders?
  • Was haben Publisher:innen und Journalist:innen bei der Nutzung zu beachten?
  • Wie lässt sich TikTok in eine bestehende Social-Media-Strategie sinnvoll eingliedern?
  • Ideen und eigene Erfahrungen aus der Praxis
  • Fragerunde

Zielgruppe

Journalist:innen, Social-Media-Redakteur:innen, Publisher:innen

Termin

Dienstag, 29.11.2022 10-11.30 Uhr (90 Minuten)

Referent

Jonathan Kemper ist freier Technikjournalist aus Düsseldorf. Sowohl privat als auch beruflich ist er eng mit TikTok verbunden. Er hat zu dem Thema geforscht, welche deutschen Medien sich auf der Plattform präsentieren und anhand von KPIs analysiert, wie erfolgreich sie dort sind. Darüber hinaus war er selbst Content Creator auf TikTok für das Online-Technikmagazin Allround-PC.com und kann daher nicht nur fundiert aus der Theorie, sondern auch aus der Praxis berichten.

Teilnahmekosten

Das Webinar kostet 79,90 Euro. Preise zuzüglich MwSt  – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise!

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Aufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat.

Sie haben über das XING-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über alle anderen regulären Bezahlmethoden zu bestellen.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Webinar: Wie schmeckt die neue Arbeitswelt? Mit OKR das Rezept für modernes Arbeiten und Zukunftsfähigkeit entdecken

Vom Starter übers Hauptgericht bis zum Dessert. Das Webinar gibt einen Überblick, welche Komponenten es für ein gut bekömmliches Arbeiten mit OKR braucht.

Teamübergreifende Transparenz, Fokus, auf ein gemeinsam gestecktes Ziel, Commitment aller im Team, faktenbasierte Budgetentscheidungen und intrinsische Motivation der Mitarbeitenden – das steckt hinter der OKR-Methode.

Mit dem Management Framework OKR (Objectives and KeyResults) werden klare Ziele im Team gesetzt und damit mehr Fokus erreicht. Dadurch wiederum kann die Vermeidung von Verschwendung erhöht werden

In diesem Webinar wird die OKR-Methode vorgestellt. Es wird aufgezeigt, wo sie ansetzt, wo die Chancen und Grenzen der Methode liegen. Zudem werden Tipps für die Formulierung qualitativ guter Objectives sowie relevanter und messbarer KeyResults vermittelt und auf Stolpersteine hingewiesen. Wer sich einen ersten Überblick über die Methode verschaffen möchte, um z.B. entscheiden zu können, ob die Methode für das eigene Team oder die eigene Unternehmung passend sein könnte, ist bei diesem Webinar genau richtig.

 

Inhalt

  • Woher kommt die Methode und wer hat sie entwickelt
  • Was genau verbirgt sich hinter dem Akronym »OKR«
  • Wo in der Strategie setzt OKR an und ist es einzuordnen?
  • Aus welchen Komponenten besteht ein OKR-Set?
  • Wie stellen sich gute Objektives und dazu passende KeyResults dar?
  • Welche Rollen, Routinen und Artefakte gibt es bei OKR?
  • Wie ist die Messmetrik bei OKR?
  • Tipps für den Start mit OKR im Team / Unternehmen
  • Frage & Antwort-Runde

Zielgruppe

Mitarbeitende, Entscheidende, Führungskräfte und Teamleads, die von agilem Projektmanagement und einer gemeinsamen Zielausrichtung sowie einem klaren Fokus nachhaltig profitieren möchten.

Termin

Freitag, 9.12.2022 10.00-11.15 Uhr (75 Minuten)

Referentin

Sana Tornow ist Expertin für digitale Medien und Transformationen, für moderne Arbeitsweisen sowie passionierte Vertreterin des emotionalisierten und somit nachhaltigen Lernens. Sie hat Kommunikationsdesign (Diplom), Medieninformatik (Bachelor) und digitalen Journalismus (Master) studiert und 2021 zusammen mit den Coaches von smidig.de das Buch »DAILY PLAY – Agile Spiele für Coaches und Scrum Master« veröffentlicht. Neben ihrer Aktivität als Autorin arbeitet sie als Facilitator und Speakerin. Zu ihren Lieblingsthemen gehören New Work, Gamification sowie die OKR-Methode und die Einführung dieser in Unternehmen. Aktuell ist sie als Fellow mit »Work4Germany« dabei, moderne Arbeitsweisen in der Verwaltung erlebbar zu machen und Zukunft zu gestalten.

Teilnahmekosten

Das Webinar kostet regulär 79,90 Euro netto – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise.

Sie haben über das XING-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über alle anderen regulären Bezahlmethoden zu bestellen.

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Aufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Webinar: TikTok für Publisher:innen

TikTok ist als das am schnellsten wachsende Soziale Netzwerk weltweit und ist gerade in einer jungen Zielgruppe ausgesprochen beliebt. Doch anders als der Ruf vermuten lässt, bestehen die Inhalte aus weit mehr als nur Tanzvideos. Auch in Deutschland gewinnt TikTok als Nachrichtenmedium immer weiter an Relevanz, was immer mehr Medienhäuser erkennen. Sowohl kommerzielle als auch öffentlich-rechtliche Medien zeigen steigende Präsenz auf der Plattform und verwerten dort nicht nur Inhalte aus anderen Kanälen wieder, sondern erschaffen eigene Formate, die den Sehgewohnheiten des Publikums sowie den technischen Anforderungen von TikTok entsprechen. Referent Jonathan Kemper gibt eine Einführung, wie Publisher:innen mit dem vergleichsweise neuen Netzwerk umgehen sollten.

Das erwartet Sie im Webinar:

  • Was macht TikTok als Soziales Netzwerk so besonders?
  • Was haben Publisher:innen und Journalist:innen bei der Nutzung zu beachten?
  • Wie lässt sich TikTok in eine bestehende Social-Media-Strategie sinnvoll eingliedern?
  • Ideen und eigene Erfahrungen aus der Praxis
  • Fragerunde

Zielgruppe

Journalist:innen, Social-Media-Redakteur:innen, Publisher:innen

Termin

Mittwoch, 23.02.2022 10-11.30 Uhr (90 Minuten)

Referent

Jonathan Kemper ist freier Technikjournalist aus Düsseldorf. Sowohl privat als auch beruflich ist er eng mit TikTok verbunden. Er hat zu dem Thema geforscht, welche deutschen Medien sich auf der Plattform präsentieren und anhand von KPIs analysiert, wie erfolgreich sie dort sind. Darüber hinaus ist er selbst Content Creator auf TikTok für das Online-Technikmagazin Allround-PC.com und kann daher nicht nur fundiert aus der Theorie, sondern auch aus der Praxis berichten.

Teilnahmekosten

Das Webinar kostet 79,90 Euro. Preise zuzüglich MwSt  – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise!

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Aufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat.

Sie haben über das XING-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über alle anderen regulären Bezahlmethoden zu bestellen.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Webinar: Metaverse – Die nächste Generation des Internets

In den letzten Jahren haben wir uns zunehmend an das digitale Leben gewöhnt. Ob im Marketing, in der Kommunikation mit Freunden oder auch in Kollaboration über Zoom und Co, die Grenzen zwischen Digital und Analog verschmelzen zunehmend. Mit dem Metaverse gehen wir jedoch noch einen Schritt weiter.

Nicht nur Meta, ehemals Facebook, sondern beinahe alle Akteure der Tech-Szene setzen auf das Metaversum. Durch das Fortschreiten von Spitzentechnologien wie Virtual Reality, künstlicher Intelligenz und Blockchain beginnt ein neues Zeitalter des Internets. Im Metaversum können wir miteinander komplett auf virtuellem Raum zusammen kommen, eigene Welten erschaffen und Träume regelrecht Realität werden lassen.

Ein Milliarden Markt steht vor der Tür und Unternehmen müssen schon jetzt ein Verständnis dafür entwickeln, was sich hinter dem Trend verbirgt und wie man ihn für sich und sein Geschäftsmodell nutzen kann. Wie Sie den Weg in das Metaverse beginnen können, erfahren Sie in diesem Seminar.

Das erwartet Sie im Seminar:

  • Einführung in das Metaverse
  • Mögliche Anwendungsgebiete für Unternehmen
  • Der Status Quo und wo die Reise hingehen wird
  • Handlungsempfehlung für das eigene Metaverse
  • Fragerunde

Zielgruppe

Geschäftsführer, Marketing Spezialisten, Business Development, IT

Termin

Donnerstag, 17.02.2022, 10.00 – 11.00 Uhr

Referent

Alexander Pinker ist Innovation-Profiler, Zukunftsstratege und New Media Experte. Er hilft Unternehmen nicht nur in die nächsten zwei Jahre zu blicken, sondern die Trends in Technologie und Gesellschaft für die nächsten fünf bis zehn Jahre zu verstehen. Dafür geht der Innovation-Profiler mit den Kunden auf die Suche nach den Spuren des Wandels und nach den passenden Kommunikationskanälen und Technologien. Er ist Gründer von „Alexander Pinker – Innovation-Profiling“, „innovate! Communication“ und der Nachrichtenplattform „Medialist Innovation“. Außerdem ist Vorstand des Startup-Netzwerks SUN e.V., Dozent und Autor.

Teilnahmekosten

Das Webinar kostet 79,90 Euro. Preise zuzüglich MwSt  – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise!

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Aufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat.

Sie haben über das XING-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über alle anderen regulären Bezahlmethoden zu bestellen.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Webinar: Digital Recruiting – Bewerber finden in Zeiten von TikTok, KI und Homeoffice

Die Unternehmenswelt ist im Wandel, das Recruiting muss digitaler werden. Im „War for Talents“ gilt es für viele Personaler und Personalerinnen, die eigene Arbeitgebermarke zu pflegen, um von Bewerbern deutlicher als die Konkurrenz positiv wahrgenommen zu werden.

Dieses Seminar kombiniert aktuelle Werkzeuge des Personalmanagements mit Zukunftstrends. Sie erfahren, wie erfolgreiches digitales Recruiting funktioniert und erhalten erste Berührungspunkte mit Zukunftstechnologien wie künstlicher Intelligenz. Alles nah an Ihrem Unternehmensprofil.

Inhalt

  • Wie kann ich im War for Talents auffallen
  • Welche Dos und Dont’s im Digitalen Recruiting gibt es
  • Welcher Kanal für welche Botschaft: ein Blick auf die Instrumente
  • Instrumente und Methoden für die eigene Praxis
  • Fragerunde

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalverantwortliche, Recruiter

Termin

Dienstag, 15.03.2022, 10.00 – 11.30 Uhr (90 Minuten)

Referent

Alexander Pinker ist Innovation-Profiler, Zukunftsstratege und New Media Experte. Er hilft Unternehmen nicht nur in die nächsten zwei Jahre zu blicken, sondern die Trends in Technologie und Gesellschaft für die nächsten fünf bis zehn Jahre zu verstehen. Dafür geht der Innovation-Profiler mit den Kunden auf die Suche nach den Spuren des Wandels und nach den passenden Kommunikationskanälen und Technologien. Er ist Gründer von „Alexander Pinker – Innovation-Profiling“, „innovate! Communication“ und der Nachrichtenplattform „Medialist Innovation“. Außerdem ist Vorstand des Startup-Netzwerks SUN e.V., Dozent und Autor.

Teilnahmekosten

Das Webinar kostet 79,90 Euro. Preise zuzüglich MwSt  – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise!

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Aufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat.

Sie haben über das XING-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über alle anderen regulären Bezahlmethoden zu bestellen.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Mehr Effizienz im Home-Office: Projekte managen

Nicht erst seit der Corona-Krise wird das Arbeiten im Homeoffice immer populärer. Doch Unternehmen stellt das aktuell vor große Herausforderungen, wenn Teams auf Distanz zusammenarbeiten, Projekte remote gemanaged und dabei neue Werkzeuge eingesetzt werden sollen. Das E-Learning Video zeigt Stolpersteine und gibt Tipps, wie diese aus dem Weg geräumt werden können.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Mehr Effizienz im Home-Office: verteilt arbeiten

Nicht erst seit der Corona-Krise wird das Arbeiten im Homeoffice immer populärer. Doch Unternehmen stellt das aktuell vor große Herausforderungen, wenn Teams auf Distanz zusammenarbeiten, Projekte remote gemanaged und dabei neue Werkzeuge eingesetzt werden sollen. Das dpr-Webinar zeigt Stolpersteine und gibt Tipps, wie diese aus dem Weg geräumt werden können.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Wie Corona die HR-Arbeit verändert – Praxistipps für Ihr Unternehmen

Dieses E-Learning-Video vermittelt Methodenwissen für Personalverantwortliche und Mitarbeiter*innen, die Personalthemen im Unternehmen mitbetreuen. Die digitale Kommunikation stellt gerade das Personalmanagement vor komplexe Herausforderungen, denen mit individuellen Ansätzen begegnet werden muss. In diesem Webinar erhalten Sie sofort anwendbares Handwerkszeug und wertvolle Tipps, um Ihre aktuellen Herausforderungen professionell und effizient meistern zu können.

Hintergrund: Nicht erst seit der Corona-Krise wird das Arbeiten im Homeoffice immer populärer. Mitarbeiter*innen wünschen sich Flexibilität und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Viele Unternehmen stellt das aktuell vor große Herausforderungen, denn nun müssen Meetings digital abgehalten werden, das Onboarding neuer Mitarbeiter*innen erfolgt remote und klassische Teambuilding-Maßnahmen scheinen bis auf Weiteres ausgedient zu haben. Gerade HR-Abteilungen müssen hier umdenken und neue Impulse setzen.

Chancen: Als Personalverantwortliche oder Mitarbeiter*innen im Personalmanagement können Sie einen wertschöpfenden Beitrag in der Krise leisten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Personalabteilung gewinnt an Sichtbarkeit über administrative Aufgaben hinaus, tritt aktiv in den Dialog mit den Mitarbeiter*innen und kann sich so ganz neu im Unternehmen positionieren.

Nutzen: Das E-Learning-Video gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Sie systematisch und effizient die aktuellen Herausforderungen angehen können und wie dadurch Mitarbeiterbindung erzeugt und -zufriedenheit gesteigert werden kann.

Inhalte:

  • Einführung
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Digitale Kommunikation (Onboarding bis Offboarding, Gespräche gestalten und moderieren etc.)
  • HR-Manager*in als Krisenmanager*in und aktive*r Gestalter*in (von z. B. Homeoffice-Regelungen, Beachtung aktueller Corona-Bestimmungen etc.)
  • Fragerunde

Zielgruppe

Alle, die in der Personalabteilung tätig sind oder Personalthemen im Unternehmen verantworten oder „mitbetreuen“ müssen

Termin

Montag, 22.2.2021, 11 bis 12.30 Uhr (1,5 Stunden)

 

ReferentInnen

x Stephanie Mende

Systemischer Personal & Business Coach, PR-Fachwirtin (BAW), Mentor Coach – Campus am See

Stephanie Mende ist Kommunikationsexpertin und arbeitet als Coach, Beraterin und Seminarleiterin mit den Schwerpunktthemen Recruiting, Personalentwicklung und Teambuilding. Als geschäftsführende Gesellschafterin eines Verlags war sie viele Jahre lang für Mitarbeitergewinnung und -entwicklung sowie Personalführung verantwortlich.

  x Luis Wollitzer

Systemischer Personal & Business Coach, M. Sc. Economics, AusbilderscheinLuis Wollitzer ist als HR-Profi mit allen Themen rund um das Personalmanagement bestens vertraut. Durch seine langjährige HR-Erfahrung kennt er das Spannungsfeld zwischen Unternehmensinteressen und den Interessen der Mitarbeiter*innen aus allen Perspektiven. Als Karrierecoach unterstützt er Menschen dabei, ihre Potenziale zu entdecken und im Bewerbungsprozess erfolgreich einzusetzen.

 


Login zur Webinarthek

Noch kein Nutzer unserer Webinar-Flatrate? Dann lassen Sie sich ein Angebot machen!

Mehr ...

Webinar: Mehr Effizienz im Home-Office: die richtigen Werkzeuge

Nicht erst seit der Corona-Krise wird das Arbeiten im Homeoffice immer populärer. Doch Unternehmen stellt das aktuell vor große Herausforderungen, wenn Teams auf Distanz zusammenarbeiten, Projekte remote gemanaged und dabei neue Werkzeuge eingesetzt werden sollen. Das dpr-Webinar zeigt Stolpersteine und gibt Tipps, wie diese aus dem Weg geräumt werden können.

Mehr ...

Webinar: Mehr Effizienz im Home-Office: Projekte managen

Nicht erst seit der Corona-Krise wird das Arbeiten im Homeoffice immer populärer. Doch Unternehmen stellt das aktuell vor große Herausforderungen, wenn Teams auf Distanz zusammenarbeiten, Projekte remote gemanaged und dabei neue Werkzeuge eingesetzt werden sollen. Das dpr-Webinar zeigt Stolpersteine und gibt Tipps, wie diese aus dem Weg geräumt werden können.

Mehr ...