Webinar: Barrierefreie PDF-Dokumente

In diesem Webinar sollen vor allem Grundfragen zur Thematik „Barrierefreie PDF-Dokumente“ geklärt werden – das Betrifft Grundlagenwissen zum Thema, wie auch zur Erstellung in gängigen Programmen.

Mehr ...

Webinar: InDesign Scripting – den Einstieg meistern

Sie wollen mit dem Skripten loslegen, wissen aber nicht so recht wie? Dann ist diese Webinar genau das richtige. Hier erhalten Sie das nötige Know-How und Skripting-Tipps aus erster Hand.

Mehr ...

Webinar: Grundlagen Indesign-Automatisierung

Von der einfachen GREP Suche mit Regulären Ausdrücken über eine gute Dokumenteinrichtung als Arbeitsvorbereitung bis zum komplexen InDesign-Skript gibt es viele Technologien, die ihre Workflows optimieren können. Was Sie davon für Ihre Produktion benötigen will dieses Webinar klären.

Mehr ...

Webinar: XML in InDesign – eine Praxiseinführung

In diesem Webinar nehmen wir die XML Unterstützung von InDesign unter die Lupe. XML kann über zwei verschiedene Wege in InDesign-Dokumente gelangen.

Mehr ...

Webinar: Strukturierte Daten im Publishing – XML, Datenbanken und JSON

Wer automatisiert Medien produzieren will, kommt an strukturierten Daten nicht vorbei. Die Gute Nachricht: Es ist gar nicht besonders kompliziert, wichtig ist ein grundlegendes  Verständnis der Technologien und deren Unterschiede. In diesem Webinar zeigen wir, was hinter den Buzzwords steckt und wann welche Technologie zum Einsatz kommen kann oder muss. Der Kurzüberblick über den Einsatz von XML in InDesign rundet das Webinar ab.

Mehr ...

Webinar: Digitale Produktentwicklung 2020 – Agil, innovativ, kundenzentriert

Ob Website, Plattform oder App – bei digitalen Angeboten zählt vor allem, dass sie intensiv genutzt werden. Produktentwicklung muss daher maximal am Nutzen des Kunden orientiert, flexibel und innovativ sein. Neue und nicht mehr ganz so neue Methoden wie Design Thinking, Lean Start Up, Design Sprints haben mit neuen Perspektiven die Produktentwicklung revolutioniert. Doch was bedeutet das für die Praxis? Wie funktioniert die Entwicklung digitaler Angebote heute?

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: In 5 Schritten zu einer effektiven Content-Strategie für Pinterest

Wussten Sie, dass sich die Customer Journey auf Pinterest komplett abbilden lässt? Mit der richtigen Content-Strategie gelingt es Ihnen, Kunden in allen Phasen des Kaufentscheidungsprozesses anzusprechen. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie Content Marketing auf Pinterest richtig angehen.
Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Mehr als nur Newsletter – wie Unternehmen mit E-Mail-Marketing den Umsatz erhöhen

E-Mail-Marketing bietet weitaus mehr Möglichkeiten, als “einfach nur einen Newsletter zu versenden”. In diesem Webinar mit dem CRM- und E-Mail-Marketing Experten Nico Zorn erfahren Sie, wie Unternehmen ihre vorhandene Potenziale nutzen können und mit neuen Taktiken ihren Umsatz und die Reichweite erhöhen.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: WebCMS- und Redaktionssystem-Auswahl – schnell, einfach und interaktiv mit Canvas

Sie suchen nach einem neuen WebCMS oder wollen ihr altes Redaktionssystem ablösen? Sie möchten den Auswahlprozess möglichst geschmeidig und zügig durchführen? Dann sollten Sie dieses Webinar nicht verpassen. Sie lernen in 60 Minuten „Technology Fit“ kennen, ein innovatives Planungstool für die Systementscheidung, das den Auswahlprozess bestmöglich strukturiert und ihn transparent macht.
Die Methode Technology Fit umfasst drei Schritte, die mithilfe von Canvas, DIN-A0 großen Plakaten, visualisiert werden. Zunächst identifizieren Sie das Projektziel – inklusive aller bestehenden Risiken und Konfliktpotenzialen. Anschließend entwickeln Sie die bestmögliche Projektstruktur, inklusive Rollen und Verantwortlichkeiten. Im dritten Schritt legen Sie schließlich das weitere Vorgehen fest und beleuchten, wo Sie bei der Projektumsetzung agil und wo klassisch vorgehen sollten.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: InDesign im Internet – Cloud Dienste in Satzworkflows integrieren

Fast alle Inhalte können und sollen heute zentral in Datenbanken gespeichert werden. Von einfachen Tabellenübersichten mit Google Sheets über kleine oder große CMS für Verlagsinhalte bzw. DAM-Systemen für die Bildverwaltung, bis hin zu ausgewachsene PIMS für die Produktorganisation werden Inhalte zunehmend in der Cloud gespeichert. Der große Vorteil an der Cloud ist, dass der Zugriff auf die dort gespeicherten Daten über standardisierte Schnittstellen in vielen Fällen inklusive ist. Auch wenn die Speicherung gelöst ist, müssen die Daten weiterhin in die verschiedenen Ausgabekanäle ausgespielt werden. In diesem Webinar wird gezeigt, wie die Print-Ausleitung mithilfe von Adobe InDesign realisiert werden kann.

Mehr ...