Konferenz

AI@media – Künstliche Intelligenz in Medien und Kommunikation

Am 1. Juni 2023 13:00 Uhr
Mit welchen KI-Tools lässt sich wirklich Zeit sparen? Wie sehen konkrete KI-Anwendungsszenarien aus? Diese Frage beantworten wir auf unserem Digitalen Deep Dive „AI@media“.
Aufzeichnung

Um die Aufzeichnung zu sehen, geben Sie bitte Ihre Angaben ein:

Datenschutz­bestimmungen für Video-Zugriff

Dieses Video des digital publishing reports wird Ihnen kostenlos von der Redaktion des digital publishing report zur Verfügung gestellt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (E-Mail-Adresse) an den digital publishing report weitergegeben werden. Meine Daten dürfen vom digital publishing report zum Zweck der Zusendung von Informationen über die Leistungen und Angebote des Unternehmens per E-Mail verarbeitet und genutzt werden. Die Datenverarbeitung zu Werbezwecken umfasst die Zusammenführung, Anreicherung und Auswertung Ihrer Daten für die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung, die Marktforschung wie Befragungen zur Kundenzufriedenheit und persönlich auf Sie zugeschnittene Informationen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Rahmen Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, eine darüber hinausgehende Verarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. lit. f DSGVO, berechtigtes Interesse ist in diesem Fall eine optimale Kundenbetreuung. Ich kann der Datennutzung jederzeit widersprechen. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber dem digital publishing report mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa durch eine E-Mail an info@digital-publishing-report.de. Ausführliche Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Ob ChatGPT, DALL-E 2, Midjourney oder Stable Diffusion – über die letzten Wochen und Monate hat das Buzzword „Künstliche Intelligenz“ nicht nur in der Tech-Branche Schlagzeilen gemacht. Doch welche Durchbrüche gab es tatsächlich? Mit welchen KI-Tools lässt sich wirklich Zeit sparen? Wie sehen konkrete KI-Anwendungsszenarien aus? Diese Frage beantworten wir auf unserem Digitalen Deep Dive.

Künstliche Intelligenz ist eines der zentralen Themen unserer Zeit. Keine Branche, Abteilung oder kein Entscheider kommt um die Möglichkeiten der Technologie herum. Doch selten herrscht ein vollumfänglicher Blick auf die Vorteile und Möglichkeiten der KI im Praxiseinsatz. „AI@media“ möchte mit dieser so häufig auf technischen und IT-basierte Fakten basierten Betrachtung aufräumen und einen Blick auf die Anwendungsfelder und AnwenderInnen und hinter die Kulissen der Künstlichen Intelligenz werfen. Wir beantworten die Frage, wo KI wirklich Sinn macht und wie Unternehmen aus der Kommunikations- und Medienbranche von anderen lernen können.

Inhalte

  • Henning Johannesson & Ioanna Blaut, united robots: Unleashing the potential of AI in the Media Industry – The Scandinavian Success Story
  • Peter Gentsch: „Game Changer Next Gen AI“ – wie die neue Generation der KI Medien und Kommunikation revolutioniert
  • Christiane Scherch, news.de: Automatisierte Textgenerierung im News-Bereich
  • Meinert Jacobsen, B2B Smart Data: Künstliche Intelligenz im Vertrieb, Hype oder Chance
  • Alexander Pinker, Medialist Innovation: Revolutionäres Publishing: ChatGPT & Co im Praxiseinsatz für die Medienbranche

Zielgruppe

Media-Professionals

Termin

1. Juni 2023, 13 Uhr

Stimmen zur dpr academy

Das könnte Ihnen auch gefallen
Rechtssicherer Einsatz von KI-Tools in Verlagen
Rechtssicherer Einsatz von KI-Tools in Verlagen
KI im Lektorat: Wie Sie sich mit Künstlicher Intelligenz fit für die Zukunft machen

Menu

Ihre Aufzeichnung

Um dieses Video oder ein anderes Video später wiederzusehen, müssen Sie Ihre E-Mail erneut angeben.
Möchten Sie raschen Zugriff auf alle Videos, ohne Formulare auszufüllen? Sichern Sie für sich und Ihre KollegInnen eine academy-Flatrate.