Konferenz

tech@media spezial – ePaper, Digital-Magazine und Content Management

Am 30. März 2023 9:00 Uhr
Best Practices und Trends – tech@media spezial – ePaper, Digitalmagazine und Content Management vermittelt das Wissen, welches Management, IT und Fachbereiche für fundierte Entscheidungen und gute IT-Projekte benötigen.
Aufzeichnung

Um die Aufzeichnung zu sehen, geben Sie bitte Ihre Angaben ein:

Datenschutz­bestimmungen für Video-Zugriff

Dieses Video des digital publishing reports wird Ihnen kostenlos von der Redaktion des digital publishing report zur Verfügung gestellt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (E-Mail-Adresse) an den digital publishing report weitergegeben werden. Meine Daten dürfen vom digital publishing report zum Zweck der Zusendung von Informationen über die Leistungen und Angebote des Unternehmens per E-Mail verarbeitet und genutzt werden. Die Datenverarbeitung zu Werbezwecken umfasst die Zusammenführung, Anreicherung und Auswertung Ihrer Daten für die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung, die Marktforschung wie Befragungen zur Kundenzufriedenheit und persönlich auf Sie zugeschnittene Informationen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Rahmen Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, eine darüber hinausgehende Verarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. lit. f DSGVO, berechtigtes Interesse ist in diesem Fall eine optimale Kundenbetreuung. Ich kann der Datennutzung jederzeit widersprechen. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber dem digital publishing report mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa durch eine E-Mail an info@digital-publishing-report.de. Ausführliche Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Im Jahr 2021 lag die verkaufte E-Paper-Auflage der Zeitungen in Deutschland laut Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) bei mehr als 2,2 Millionen – täglich. Im Jahr 2011 betrug die E-Paper-Auflage der Zeitungen noch rund 144.000 und hat sich seitdem mehr als verzehnfacht. Covid hat der Digitalisierung einen weiteren deutlichen Schub gegeben, die digitale Transformation der gedruckten Zeitung und Zeitschrift schreitet unaufhaltsam voran und vor allem jüngere Zielgruppen nutzen das Medium intensiv. Aber was bedeutet das konkret für die journalistischen und Produktionsprozesse? Wie kann die Integration multimedialen Contents vorgenommen werden? Wie sehen Pricing-Strategien und Geschäftsmodelle, wie die Distribution aus? Best Practices und Trends – tech@media spezial – ePaper, Digitalmagazine und Content Management vermittelt das Wissen, welches Management, IT und Fachbereiche für fundierte Entscheidungen und gute IT-Projekte benötigen.

Inhalte

  • Christopher Buschow, Bauhaus-Universität Weimar & Lukas Erbrich, Institut für Journalistik der TU Dortmund: Coopetion is King – Marktpotentiale journalistischer Plattformen
  • Prof. Christof Seeger, Hochschule der Medien: Papierlos in die Zukunft? – Was bewirkt die Digitalisierung auf den Lesermärkten
  • Lennart Schneider: Newsletter als moderne Alternative zum ePaper
  • Thorsten Ewert, tabmag: Content first!
  • Carina Karnop: ePaper Publishing leicht gemacht: Mit publishing.one erfolgreich durchstarten
  • Stephan Heck, SPRYLAB: E-Paper: Der Weg in die Zukunft oder ein Auslaufmodell?
  • Malte Nielsen, Estefano Labudda, Novamag: Schnell & einfach zum Digitalmagazin
  • Rainer M. Wilbert, alfamedia: ePaper: eine notwendige Übergangstechnologie
  • Bijan Azadfard, PressMatrix: Der einfache Weg von Print zu digitalen Zusatzerlösen
  • Jens Deward, contenconverter

Termin

März 2023, ab 9 Uhr

Stimmen zur dpr academy

Das könnte Ihnen auch gefallen
systems@work: Auswahl und Einführung Systeme, Teil 2
systems@work: Verstaubtes Amtsblatt? Geht auch anders!
systems@work: Drive your Content Supply Chain!

Menu

Ihre Aufzeichnung

Um dieses Video oder ein anderes Video später wiederzusehen, müssen Sie Ihre E-Mail erneut angeben.
Möchten Sie raschen Zugriff auf alle Videos, ohne Formulare auszufüllen? Sichern Sie für sich und Ihre KollegInnen eine academy-Flatrate.