Webinar

BPMN – Prozesse, Grundlagen und Praxisbeispiele für Lektorat und Produktion

Am 14. Februar 2019 13:00 Uhr
Das Webinar bietet Ihnen im ersten Schritt eine Einordnung der verschiedenen Social-Media-Kanäle und ihrer Einschätzung im Hinblick auf verschiedene strategische Ziele. Best-Practice-Beispiele zeigen die Möglichkeiten und auch Herausforderungen von Social-Media-Kanälen. Das Webinar ist Teil der dpr.campus-Serie „So schalten Sie den Turbo im Digitalgeschäft“, mit der der mediacampus, die Aus- und Weiterbildungseinrichtung des Börsenvereins, und der digital publishing report die Grundlagen für eine erfolgreiche digitale Strategie und deren Umsetzung vermitteln.
Aufzeichnung

Diese Aufzeichnung ist nur für Flatrate-Kunden verfügbar.

Die Anzahl der Produkte sowie deren Ausleitungsformen im Verlag nehmen stetig zu. Um die Abläufe von der Idee bis hin zu den fertigen Zielformaten effektiv und effizient realisieren zu können, erfordert es strukturierte sowie standardisierte Prozesse. Die Vernetzung der einzelnen Verlagssysteme, die Anbindung von Autoren sowie eine Übersicht der aktuellen Produktionsstände sind dabei Grundlage der täglichen Arbeit im Verlag. BPMN kann sich hier zum „Schweizer Taschenmesser“ für Hersteller, Lektoren und Prozessverantwortliche etablieren.

Die Business Process Model and Notation (BPMN, deutsch Geschäftsprozessmodell und -notation) ist eine grafische Spezifikationssprache in der Wirtschaftsinformatik und im Prozessmanagement. Sie stellt Symbole zur Verfügung, mit denen Fach-, Methoden- und Informatikspezialisten Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe modellieren und dokumentieren können. (Wikipedia)

Inhalt

  • Einführen in den ISO Standard BPMN 2.0
  • Möglichkeiten zur Nutzung des Standards
  • Prozesse aus der Praxis
  • Beispielprozess „Vom Manuskript zum Buch“
  • Fragerunde

Zielgruppe

Hersteller, Lektoren, Prozessmanager

Referent

 _370_https://digital-publishing-report.de/wp-content/uploads/2019/01/MarioKandler-Profilbild-150x150.jpgMario Kandler ist Inhaber des ECMS Systemherstellers SiteFusion. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Publizierung von Inhalten im Verlagsumfeld. Seine Schwerpunkte liegen in der Planung und Konzeption von Publishingprozessen und in der Optimierung von Geschäftsprozessen. Als Experte für XML Publishing mit BPMN Prozessen hält der Gastvorlesungen an der HTWK Leipzig sowie HdM in Stuttgart. Seine Mission ist die Verbreitung des BPMN Standards im Verlagsumfeld.

Stimmen zur dpr academy

Das könnte Ihnen auch gefallen
Rechtssicherer Einsatz von KI-Tools in Verlagen
Rechtssicherer Einsatz von KI-Tools in Verlagen
KI im Lektorat: Wie Sie sich mit Künstlicher Intelligenz fit für die Zukunft machen

Menu

Ihre Aufzeichnung

Um dieses Video oder ein anderes Video später wiederzusehen, müssen Sie Ihre E-Mail erneut angeben.
Möchten Sie raschen Zugriff auf alle Videos, ohne Formulare auszufüllen? Sichern Sie für sich und Ihre KollegInnen eine academy-Flatrate.