Webinar: Digitale Produktentwicklung 2020 – Agil, innovativ, kundenzentriert

Ob Website, Plattform oder App – bei digitalen Angeboten zählt vor allem, dass sie intensiv genutzt werden. Produktentwicklung muss daher maximal am Nutzen des Kunden orientiert, flexibel und innovativ sein. Neue und nicht mehr ganz so neue Methoden wie Design Thinking, Lean Start Up, Design Sprints haben mit neuen Perspektiven die Produktentwicklung revolutioniert. Doch was bedeutet das für die Praxis? Wie funktioniert die Entwicklung digitaler Angebote heute?

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: In 5 Schritten zu einer effektiven Content-Strategie für Pinterest

Wussten Sie, dass sich die Customer Journey auf Pinterest komplett abbilden lässt? Mit der richtigen Content-Strategie gelingt es Ihnen, Kunden in allen Phasen des Kaufentscheidungsprozesses anzusprechen. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie Content Marketing auf Pinterest richtig angehen.
Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Mehr als nur Newsletter – wie Unternehmen mit E-Mail-Marketing den Umsatz erhöhen

E-Mail-Marketing bietet weitaus mehr Möglichkeiten, als “einfach nur einen Newsletter zu versenden”. In diesem Webinar mit dem CRM- und E-Mail-Marketing Experten Nico Zorn erfahren Sie, wie Unternehmen ihre vorhandene Potenziale nutzen können und mit neuen Taktiken ihren Umsatz und die Reichweite erhöhen.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: WebCMS- und Redaktionssystem-Auswahl – schnell, einfach und interaktiv mit Canvas

Sie suchen nach einem neuen WebCMS oder wollen ihr altes Redaktionssystem ablösen? Sie möchten den Auswahlprozess möglichst geschmeidig und zügig durchführen? Dann sollten Sie dieses Webinar nicht verpassen. Sie lernen in 60 Minuten „Technology Fit“ kennen, ein innovatives Planungstool für die Systementscheidung, das den Auswahlprozess bestmöglich strukturiert und ihn transparent macht.
Die Methode Technology Fit umfasst drei Schritte, die mithilfe von Canvas, DIN-A0 großen Plakaten, visualisiert werden. Zunächst identifizieren Sie das Projektziel – inklusive aller bestehenden Risiken und Konfliktpotenzialen. Anschließend entwickeln Sie die bestmögliche Projektstruktur, inklusive Rollen und Verantwortlichkeiten. Im dritten Schritt legen Sie schließlich das weitere Vorgehen fest und beleuchten, wo Sie bei der Projektumsetzung agil und wo klassisch vorgehen sollten.

Mehr ...

Webinar: Podcasting – so finden Sie Gehör bei Ihren Kunden

Podcasts sind kaum noch aus der Medienwelt wegzudenken. Der Boom hält an seit „Serial“, und immer mehr Unternehmen, Agenturen und Medienunternehmen setzen ebenfalls auf Podcasts. Mit einem Podcast zeigen sie ihr Know-how und ihre Unternehmenspersönlichkeit. Denn Podcasts gehen ins Ohr und ins Herz!

Mehr ...

Webinar: Mit Visual Storytelling Botschaften besser vermitteln

Wir leben in einer schnelllebigen multimedialen Welt, in der um die Aufmerksamkeit des Publikums immer härter gekämpft wird. Hierbei spielen visuelle Inhalte eine Schlüsselrolle, da sie umgehend und emotionaler das Unterbewusstsein der Menschen erreichen. Zudem funktionieren Visuals wie Bild, Bewegtbild, Illustrationen, GIFs oder Infografiken oft international und sind so global einsetzbar. Gerade Social-Media-Plattformen setzen auf kurzweilige, visuelle und „leicht konsumierbare“ – also snackable – Inhalte. Im Webinar zeigen wir Ihnen die Grundlagen von Visual Storytelling und wie Sie diese Techniken einsetzen, um Ihre Botschaften zu platzieren.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Mit Storytelling Botschaften besser vermitteln

In der Flut der Nachrichten, kommen viele Botschaften gar nicht erst beim Publikum, an. Oder sie dringen nicht durch und erreichen werden das Herz noch das Gehirn der Menschen.  Eine Möglichkeit, dem zu entkommen ist Storytelling, also das bewusste Erzählen von Geschichten. In diesem Webinar vermittelt Storytellingexpertin Pia Kleine Wieskamp die Grundlagen des Storytelling.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Das kleine 1 x 1 des YouTube-Kanals

Wie muss ein Kanal oder Video auf YouTube aufgebaut sein, um langfristigen Erfolg mit Videos zu haben? Gerhard Schröder erklärt im Webinar an aktuellen Beispielen wie man einen attraktiven Kanal gestaltet und kostengünstig und effizient Videos produziert.
Mehr ...

CEOs als Influencer, E-Book-Markt, richtige KPIs – #dpr 24/2019 kostenlos downloaden

“Es besteht die Notwendigkeit, im digitalen Zeitalter die Kommunikation radikaler zu nutzen.” Das meint jedenfalls unser Autor Günther Wagner mit Blick auf sogenannte “Corporate Influencer“: “Deutlich offenbart sich der Trend, dass CEOs, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kundinnen und Kunden wie auch Expertinnen und Experten als Influencer:innen von Unternehmen im Netz explizit verstärkt positioniert werden…Influencing ist gefragt – und zwar deshalb, weil es persönlich ist, weil Unternehmen so greifbarer, lebendiger, menschlicher werden.” Allerdings hat diese Entwicklung auch ihre Schattenseiten.
Licht und Schatten – diese zeigt auch der deutsche E-Book-Markt. Matthias Koeffler wundert sich dabei vor allem über völlig unterschiedliche Markteinschätzungen und -zahlen: “Wie zielführend derartige Befragungsmethoden sind, ist durchaus fraglich.”
Gleich vier Artikel widmen sich im weitesten Sinn dem digitalen Marketing – mit der besseren Erfassung von Touchpoints, den Mythen der Customer Experience, richtigen KPIs. Und ganz praktisch den Chancen von “Dankeseiten“.

Viel Spaß bei der Lektüre und reichliche Erkenntnisse

Nur für Clubmitglieder. Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

Webinaraufzeichnung: Multi Channel mit WordPress – von InDesign bis Social Media

Inhalte zentral pflegen und in unterschiedlichen Ausgabekanälen veröffentlichen ist dank Cloud-Technologien wie WordPress auch mit geringen Initialkosten möglich. In diesem Webinar lernen Sie Inhalte in WordPress zu verwalten, um von da ins Web, in Apps, in Newsletter, auf Social Media usw. auszuleiten.

Mehr ...

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!