EPUB-Dokumente, auch bekannt als E-Books, sind gerade in der Verlagswelt inzwischen etablierter Standard. In Teilbereichen des Publizierens sind Sie inzwischen die einzige Publikationsform und haben das gedruckte Werk verdrängt.