Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin

Amazon, Alexa und Voice-Search – die wenigsten Verlage haben sich inzwischen mit dem immer virulenteren Thema beschäftigt. Wir haben in der aktuellen Ausgabe des digital publishing report alles Wissenswerte für Sie zusammengestellt. Um das Thema “Sprache” geht es auch im Praxisbericht des Stämpfli-Verlags, die Texte inzwischen mehrsprachig ausspielen, on the fly – und ohne großen Technologie-Invest, sondern mit einem Start-up.
“Die Digitalisierung von Verlagen verlangt auch KI in der Kommunikation” – das postuliert unsere Autorin Gabriele Horcher etwas provokativ, aber absolut begründet und lesenswert. In einem weiteren Artikel geht es ebenfalls um Kommunikation – allerdings im Kontext eines IT-System-Rollouts. Dazu erklären wir, was “Micro-Moments” sind und Frank Schabel, einer der profiliertesten Experten für Corporate Communications, warnt davor, dass “Digitale Lösungen nicht die tayloristischen Ansätze der guten alten Industrie beerdigen”, sondern vorantreiben. Absolut Nachdenkenswert!

Viel Spaß bei der Lektüre und reichliche Erkenntnisse

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin