Workshop: How To „Redaktionelle Newsletter“

Was macht einen guten redaktionellen Newsletter aus? Johannes Klingebiel und Dirk von Gehlen schreiben seit Jahren in unterschiedlichen Kontexten Newsletter – und bündeln in diesem Webinar ihr Wissen über diese sehr alte, aber immer noch angesagte digitale Distributionsform. Newsletter sind für sie mehr als Vertriebs- oder Marketingwerkzeuge. Sie schreiben Newsletter, um in den persönlichen Austausch mit Leserinnen und Lesern zu treten.

Das erwartet Sie in diesem Workshop:

Werden Sie selbst aktiv! Für den Praxisteil des Webinars „Redaktionelle Newsletter – Einstieg, Strategie, Erstellung“ schreiben Sie selbst einen Newsletter. Entweder Sie formulieren eine Mail auf Basis des ersten Webinars oder Sie bringen zum Workshop Ausgaben Ihres bestehenden Newsletters mit. Dirk von Gehlen und Johannes Klingebiel werden diese konkreten Beispiele mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern konstruktiv besprechen – und Ihnen konkrete Optimierungsratschläge geben. Lernen Sie von den Ideen der Dozenten und der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Dieser Workshop ist eine separate Veranstaltung und ohne Besuch unseres vorangegangenen Webinars „Redaktionelle Newsletter – Einstieg, Strategie, Erstellung“ nutzbar. Wenn Sie das Webinar und den Workshop „How To Redaktionelle Newsletter“ gemeinsam buchen wollen schreiben Sie uns kurz eine E-Mail (hier klicken)!

Bisheriges Feedback unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen:

  • Ich lese redaktionelle Newsletter nun mit anderen Augen. Und verstehe auch besser, warum mich gewissen Newsletter ansprechen und andere weniger.
  • Viele Beispiele Gute Einzelstrategien für einzelne „Themen“/Newsletter
  • Hohe Praxisrelevanz in der Breite wie in der Tiefe, souveräner Umgang mit Fragen aus dem Plenum, Transparenz des Referenten bzgl. Kennzahlen seiner eigenen Newsletter-Angebote
  • Vielen Dank. Ein wirklich gutes Seminar: Sehr gut von Herrn von Gehlen präsentiert, inhaltlich nah am Nutzer dran. Seit langer Zeit kein so ein gutes Seminar erlebt!
  • Besonders haben mir gefallen die expliziten Beispiele, die Vortragsart (auch sprachlich und strukturell, Einleitung des Vortrags etc.), die Aufbereitung der Tipps, die Anpassung an unterschiedliche Zielvorgaben

Zielgruppe

Journalisten und Journalistinnen, Marketing-ManagerInnen, Kommunikationsverantwortliche

Termin

Dienstag, 25.10.2022, 10 bis 12 Uhr (120 Minuten)

Referenten

Dirk von Gehlen ist Journalist, Autor und Vortragsredner. Bei der Süddeutschen Zeitung leitet er die Abteilung Social Media / Innovation und befasst sich mit der digitalen Transformation von Kultur, Gesellschaft und Unternehmen. Mehr unter
www.dirkvongehlen.de

Johannes Klingebiel ist Programm-Manager des Media Lab Bayern. Zuvor arbeitete er als Designer und Researcher im Innovationsteam der Süddeutschen Zeitung. Daneben schreibt er noch einen Newsletter über Technologie, das Internet und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Teilnahmekosten

Wenn Sie das Webinar „Redaktionelle Newsletter – Einstieg, Strategie, Erstellung“ und den Workshop „How To Redaktionelle Newsletter“ gemeinsam buchen wollen schreiben Sie uns kurz eine E-Mail!

Einzellizenz: 98,99 Euro (Preis zuzüglich MwSt)  – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise!

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Aufzeichnung des Workshops sowie ein Teilnahmezertifikat.

Bitte beachten Sie, dass der Preis pro Person ist – sollten Sie mit mehreren Personen am Workshop teilnehmen wollen, erhalten alle weiteren Teilnehmer 20% Rabatt.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

 

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Webinar: Redaktionelle Newsletter – Einstieg, Strategie, Erstellung

Wiederholung des Webinars wegen der großen Nachfrage!

Was macht einen guten redaktionellen Newsletter aus? Johannes Klingebiel und Dirk von Gehlen schreiben seit Jahren in unterschiedlichen Kontexten Newsletter – und bündeln in diesem Webinar ihr Wissen über diese sehr alte, aber immer noch angesagte digitale Distributionsform. Newsletter sind für sie mehr als Vertriebs- oder Marketingwerkzeuge. Sie schreiben Newsletter, um in den persönlichen Austausch mit Leserinnen und Lesern zu treten. In diesem Webinar machen sie ihre Erfahrung aus eigenem Schreiben zugänglich, zeigen gelungene Beispiele und entwickeln Strategien für kleine wie große Projekte, die mit einem redaktionellen Newsletter begleitet werden.

Das erwartet Sie in diesem Webinar

  • Der Einstieg in den eigenen redaktionellen Newsletter
  • Finden Sie Ihr persönliches Warum? und treten Sie in den Dialog
  • Der eigene Ton, der gute Dialog – so gelingts
  • Kuration und eigener Inhalt – so finden Sie eine gute Balance
  • Die PROFI-Strategie für gute Newsletter

Bisheriges Feedback unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen:

  • Ich lese redaktionelle Newsletter nun mit anderen Augen. Und verstehe auch besser, warum mich gewissen Newsletter ansprechen und andere weniger.
  • Viele Beispiele Gute Einzelstrategien für einzelne „Themen“/Newsletter
  • Hohe Praxisrelevanz in der Breite wie in der Tiefe, souveräner Umgang mit Fragen aus dem Plenum, Transparenz des Referenten bzgl. Kennzahlen seiner eigenen Newsletter-Angebote
  • Vielen Dank. Ein wirklich gutes Seminar: Sehr gut von Herrn von Gehlen präsentiert, inhaltlich nah am Nutzer dran. Seit langer Zeit kein so ein gutes Seminar erlebt!
  • Besonders haben mir gefallen die expliziten Beispiele, die Vortragsart (auch sprachlich und strukturell, Einleitung des Vortrags etc.), die Aufbereitung der Tipps, die Anpassung an unterschiedliche Zielvorgaben

Workshop und Webinar

Am 25.10. findet der zum Webinar passende Workshop „How To Redaktionelle Newsletter“ statt!
Wenn Sie das Webinar „Redaktionelle Newsletter – Einstieg, Strategie, Erstellung“ und den Workshop „How To Redaktionelle Newsletter“ gemeinsam buchen wollen schreiben Sie uns kurz eine E-Mail!

Zielgruppe

Journalisten und Journalistinnen, Marketing-ManagerInnen, Kommunikationsverantwortliche

Termin

Dienstag, 18.10.2022, 10 bis 12 Uhr (120 Minuten)

Referenten

Dirk von Gehlen ist Journalist, Autor und Vortragsredner. Bei der Süddeutschen Zeitung leitet er die Abteilung Social Media / Innovation und befasst sich mit der digitalen Transformation von Kultur, Gesellschaft und Unternehmen. Mehr unter
www.dirkvongehlen.de

Johannes Klingebiel ist Programm-Manager des Media Lab Bayern. Zuvor arbeitete er als Designer und Researcher im Innovationsteam der Süddeutschen Zeitung. Daneben schreibt er noch einen Newsletter über Technologie, das Internet und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Teilnahmekosten

Einzellizenz: 79,90 Euro (Preis zuzüglich MwSt)  – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise!

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Aufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat.

Bitte beachten Sie, dass der Preis pro Person ist – sollten Sie mit mehreren Personen am Webinar teilnehmen wollen, erhalten alle weiteren Teilnehmer 20% Rabatt.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

 

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Webinar: Redaktionelle Newsletter – Einstieg, Strategie, Erstellung

Was macht einen guten redaktionellen Newsletter aus? Johannes Klingebiel und Dirk von Gehlen schreiben seit Jahren in unterschiedlichen Kontexten Newsletter – und bündeln in diesem Webinar ihr Wissen über diese sehr alte, aber immer noch angesagte digitale Distributionsform. Newsletter sind für sie mehr als Vertriebs- oder Marketingwerkzeuge. Sie schreiben Newsletter, um in den persönlichen Austausch mit Leserinnen und Lesern zu treten. In diesem Webinar machen sie ihre Erfahrung aus eigenem Schreiben zugänglich, zeigen gelungene Beispiele und entwickeln Strategien für kleine wie große Projekte, die mit einem redaktionellen Newsletter begleitet werden.

Das erwartet Sie in diesem Webinar

  • Der Einstieg in den eigenen redaktionellen Newsletter
  • Finden Sie Ihr persönliches Warum? und treten Sie in den Dialog
  • Der eigene Ton, der gute Dialog – so gelingts
  • Kuration und eigener Inhalt – so finden Sie eine gute Balance
  • Die PROFI-Strategie für gute Newsletter

Zielgruppe

Journalisten und Journalistinnen, Marketing-ManagerInnen, Kommunikationsverantwortliche

Termin

Dienstag, 5.4.2022, 10 bis 12 Uhr (120 Minuten)

Referenten

Dirk von Gehlen ist Journalist, Autor und Vortragsredner. Bei der Süddeutschen Zeitung leitet er die Abteilung Social Media / Innovation und befasst sich mit der digitalen Transformation von Kultur, Gesellschaft und Unternehmen. Mehr unter
www.dirkvongehlen.de

Johannes Klingebiel ist Programm-Manager des Media Lab Bayern. Zuvor arbeitete er als Designer und Researcher im Innovationsteam der Süddeutschen Zeitung. Daneben schreibt er noch einen Newsletter über Technologie, das Internet und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Teilnahmekosten

Einzellizenz: 79,90 Euro (Preis zuzüglich MwSt)  – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise!

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang die Aufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat.

Bitte beachten Sie, dass der Preis pro Person ist – sollten Sie mit mehreren Personen am Webinar teilnehmen wollen, erhalten alle weiteren Teilnehmer 20% Rabatt.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

 

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Messe 2.0, Verlage auf Twitter, Zukunft von Fachmedien – #dpr 07-08/2021 jetzt kostenlos downloaden

Messen und Events sind auch nach Corona zum Wandel gezwungen – das ist erstmal keine echte Neuigkeit. Spannend wird es bei Überlegungen, das Konzept Messe ganz neu zu denken, wie es in dieser Ausgabe in einem Schwerpunkt diskutiert wird. Und diese Konzepte sind, auch wenn es im Moment noch niemand so nennt, nichts anderes als verlegerische Konzepte, wenn sich Messen zu Publishern und Community-Betreibern wandeln. Machen wir uns also nichts vor: Messen werden glasklar Konkurrenten zu Verlagen!

Ebenfalls dabei: Herausforderungen für Fachmedien (und Lösungsvorschläge, etwa die Drei-R-Erfolgsformel), Monetarisierungsmöglichkeiten für Publisher auf Twitter, Corporate Podcasts am Beispiel der Motor Presse, Lernplattformen für E-Learning. die 7 besten Social Media Tools uvm.

​​​​​​​Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.: Start-up-Portrait: Tapster Media, Personalentwicklung, Enterprise Self-Publishing, Zukunft von Fachmedien, Drei-R-Erfolgsformel, Messe-Business, Schwerpunkt: Messen und Events 2.0, Zeitungen auf Twitter, Corporate Podcasts als Form der Unternehmenskommunikation, Motor Presse, die Kraft der visuellen Wahrnehmung, E-Learning-Technik, Lernplattformen, Social Media Tools uvm.

Reichlich Erkenntnisse bei der Lektüre wünscht

Steffen Meier
Gründer und Herausgeber

 

ePaper-Beispiele, E-Commerce, Datenschutz, Slack-Leitfaden – #dpr 06/2021 jetzt kostenlos downloaden

ePaper und Digitalmagazine beschäftigen schon geraume Zeit viele Kollegen und Kolleginnen aus der Medienbranche und Industrie, immerhin sind sie ein probates Mittel, die jeweilige Zielgruppe mit Inhalten digital zu erreichen. Um es einmal salopp zu formulieren: so richtig rund läuft das Business aber meistens nicht. Grund genug, diesen Themenkomplex in der aktuellen, aber auch den nächsten Magazin-Ausgaben näher zu beleuchten. Und wer wissen will, wie man auch in Corona-Zeiten in kürzester Zeit ein Digitalmagazin gestemmt bekommt, dem sei nochmal dieser Artikel aus unserer dpr Ausgabe 5/20 empfohlen.

Wir setzen ebenfalls die Reihe um das Thema „E-Commerce“ fort, diesmal mit dem Thema Checkout, zeigen, welche Methoden der Datenanalyse es im Marketing gibt und wie man im Journalismus gerade Geld verdienen kann. Und ganz praktisch aus der Reihe „dpr hacks“ ein Leitfaden zu Slack, das inzwischen weit mehr als ein Kommunikationstool ist.

​​​​​​​Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.: The State of Online Events, Start-up-Portrait: anywave, Newsletter, Podcast-Werbung und Abo-Upgrades, eine kleine Geschichte des digitalen Magazins, Warum ein PDF kein digitales Magazin sein kann, Kundenmagazin in drei Sprachen maschinenübersetzt, Datenschutz als Umsatzfaktor, XML First, XML Last, Optimierung des Checkout-Prozesses im Webshop, Methoden der Datenanalyse im Marketing, Advanced TV, LinkedIn Marketing, Slack-Leitfaden uvm.

Clubhouse-Umfrage, Zoom-Fatigue, Mega-Trend Newsletter – #dpr 02/2021 jetzt kostenlos downloaden

Wir gehen in der aktuellen Ausgabe dem Hype um Clubhouse auf den Grund: mit Experten-Einschätzungen, Hintergründen und einer Umfrage unter Medienmenschen – die dem Audio-Netzwerk Potenzial und Zukunft einräumen. In einer weiteren Umfrage und Hintergrundartikeln gehen wir dem Thema Homeoffice nach und werfen einen Blick darauf, wie Zoom-müde unsere Leser und Leserinnen wirklich sind.

Daneben widmen wir uns weiteren Themen, mit denen sich Unternehmen dringlichst beschäftigen sollten, etwa der Plattform-Ökonomie und sich daraus ergebenden Geschäftsmodellen, E-Learning als wichtiges Element einer lebenslang lernenden Gesellschaft und vertiefen den Mega-Trend Newsletter.

​​​​​​​Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.: KI in Medien und Publishing, das Audio-Netzwerk Clubhouse, Urheberrechtsreform und ihre möglichen Folgen, Mega-Trend Newsletter, dpr-Umfrage Homeoffice & Remote Work, Guerilla-Marketing, Two-Sided-Platforms, E-Learning uvm.

Webinaraufzeichnung: Kunden erfolgreich binden – E-Mail Marketing für Medienunternehmen

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie Ihre Kunden mit thematisch raffinierten E-Mail-Kampagnen erfolgreich an sich binden. Neben der idealen Gestaltung des Anmeldeformulars widmen wir uns auch der systematischen Kundenbindung ab dem Zeitpunkt der Anmeldung zum Newsletter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kunden mit den richtigen E-Mail-Kampagnen zum ersten Kauf bewegen, Ihre Beziehung stärken und inaktive Kunden reaktivieren.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: E-Mail-Marketing-Strategien für Medienunternehmen

Der digitale Wandel stellt Medienunternehmen wie Verlage vor große Herausforderungen. Nach dem großen Sprung von Print zu Online folgt nun der neue Schritt zur mobilen Zukunft. Um weiterhin erfolgreich auf dem Markt bestehen zu können und Kunden langfristig zu binden, müssen neue Strategien her. Eine dieser Strategien ist das E-Mail Marketing. Doch viele wissen nicht, wie sie dieses Tool effektiv einsetzen können.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Mailchimp für Fortgeschrittene

Newsletter sind gerade, wenn Aufmerksamkeit in Social Media nur durch perfektes Beherrschen der Algorithmen zu bekommen ist, das Mittel der Wahl, um eine Beziehung zu Interessenten aufzubauen. Der Anbieter mit dem Affen im Logo, Mailchimp, ist für E-Mail-Marketing ein beliebter Anbieter, da er bereits seit 2001 auf dem Markt ist und in der Freemium-Variante für bis zu 2000 Empfänger kostenlos.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Mailchimp für Anfänger

Newsletter sind gerade, wenn Aufmerksamkeit in Social Media nur durch perfektes Beherrschen der Algorithmen zu bekommen ist, das Mittel der Wahl, um eine Beziehung zu Interessenten aufzubauen. Der Anbieter mit dem Affen im Logo, Mailchimp, ist für E-Mail-Marketing ein beliebter Anbieter, da er bereits seit 2001 auf dem Markt ist und in der Freemium-Variante für bis zu 2000 Empfänger kostenlos. In zwei Webinaren für Einsteiger und Fortgeschrittene vermittelt der digital publishing report (Teil 1) das Know-how zur Individualisierung von Mailchimp-Kampagnen sowie (Teil 2) zur Automatisierung von Mailchimp-Kampagnen.

Mehr ...