Webinaraufzeichnung: Storytelling auf Instagram für Medienunternehmen

Im achten Jahr seines Bestehens hat sich Instagram zu einer beeindruckend facettenreichen Plattform für mobiles visuelles Storytelling etabliert und trägt damit, wie kein anderes Soziales Netzwerk, dem veränderten Mediennutzungsverhalten der Menschen Rechnung. Doch mit der Vielzahl von Kanälen und Content-Formaten auf der Plattform und einer zunehmenden Konkurrenz durch immer mehr Inhalte, steigen auch die Anforderungen an insbesondere Medienunternehmen, mit ihren großen und kleinen Geschichten effizient und dauerhaft die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppen zu gewinnen.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Facebook-Werbung für Verlage

Facebook wird als Werbe-Netzwerk immer beliebter und bietet auch gerade für die Verlagsbranche spannende Möglichkeiten neue Zielgruppen zu finden und anzusprechen. Bevor es mit dem Schalten von Facebook-Werbung losgeht, sollten allerdings ein paar Grundlagen beherrscht werden, die den Einstieg erleichtern. In unserem Webinar erhalten Sie einen ersten Einblick in das Netzwerk, um erfolgreich in den Facebook-Ads-Kosmos einzusteigen. Sie erfahren welche Unternehmensziele Sie mit Facebook Anzeigen verfolgen können, wie Sie Ihre Zielgruppe finden und welche Rolle dabei das Facebook Pixel spielt. Dazu erhalten Sie praktische Tipps zum sauberen Kampagnenaufbau und zum kreativen Gestalten passgenauer Werbung.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: CMS – drei Open-Source-Lösungen im Vergleich

WordPress, Drupal und TYPO3 gehören zu den weltweit am häufigsten eingesetzten Content Management Systemen. Doch genauso häufig fragen sich Unternehmen, welche Lösung die Beste für sie ist. In unserem Webinar erläutern wir die wichtigsten Unterschiede, Vorteile und Nachteile der drei OpenSource-Lösungen, die rund zwei Drittel der weltweiten Systeme stellen.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: BPMN – Prozesse, Grundlagen und Praxisbeispiele für Lektorat und Produktion

Die Anzahl der Produkte sowie deren Ausleitungsformen im Verlag nehmen stetig zu. Um die Abläufe von der Idee bis hin zu den fertigen Zielformaten effektiv und effizient realisieren zu können, erfordert es strukturierte sowie standardisierte Prozesse. Die Vernetzung der einzelnen Verlagssysteme, die Anbindung von Autoren sowie eine Übersicht der aktuellen Produktionsstände sind dabei Grundlage der täglichen Arbeit im Verlag. BPMN kann sich hier zum „Schweizer Taschenmesser“ für Hersteller, Lektoren und Prozessverantwortliche etablieren.

Mehr ...

„BPMN ist die ideale Grundlage für agile Entwicklung“

Standardisierte Prozesse, Vernetzung der einzelnen Verlagssysteme, die Anbindung von Autoren, eine Übersicht der aktuellen Produktionsstände – das ist sowohl Anforderung als auch Wunsch in vielen Medienunternehmen. Business Process Model and Notation (BPMN, deutsch Geschäftsprozessmodell und -notation) ist eine moderne, intuitive Methode, um Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe modellieren und dokumentieren zu können. Wir haben Mario Kandler, Inhaber des ECMS Systemherstellers SiteFusion und ausgewiesener BPMN-Spezialist, zum Thema befragt.

Wie würden Sie den Industriestandard BPMN in einem Satz beschreiben?
Der BPMN Standard bietet zum ersten Mal in der Softwareentwicklung die Möglichkeit eine gemeinsame “Sprache” und somit ein Verständnis zwischen Entwickler, Produktmanagern, Anwendern und der Unternehmensleitung bereitzustellen.

Mehr ...

Kostenloses Webinar: BPMN – Prozesse, Grundlagen und Praxisbeispiele für Lektorat und Produktion

Die Anzahl der Produkte sowie deren Ausleitungsformen im Verlag nehmen stetig zu. Um die Abläufe von der Idee bis hin zu den fertigen Zielformaten effektiv und effizient realisieren zu können, erfordert es strukturierte sowie standardisierte Prozesse. Die Vernetzung der einzelnen Verlagssysteme, die Anbindung von Autoren sowie eine Übersicht der aktuellen Produktionsstände sind dabei Grundlage der täglichen Arbeit im Verlag. BPMN kann sich hier zum „Schweizer Taschenmesser“ für Hersteller, Lektoren und Prozessverantwortliche etablieren.

Mehr ...

Webinar: CMS – drei Open-Source-Lösungen im Vergleich

WordPress, Drupal und TYPO3 gehören zu den weltweit am häufigsten eingesetzten Content Management Systemen. Doch genauso häufig fragen sich Unternehmen, welche Lösung die Beste für sie ist. In unserem Webinar erläutern wir die wichtigsten Unterschiede, Vorteile und Nachteile der drei OpenSource-Lösungen, die rund zwei Drittel der weltweiten Systeme stellen.

Mehr ...

Webinar: Storytelling auf Instagram für Medienunternehmen

Im achten Jahr seines Bestehens hat sich Instagram zu einer beeindruckend facettenreichen Plattform für mobiles visuelles Storytelling etabliert und trägt damit, wie kein anderes Soziales Netzwerk, dem veränderten Mediennutzungsverhalten der Menschen Rechnung. Doch mit der Vielzahl von Kanälen und Content-Formaten auf der Plattform und einer zunehmenden Konkurrenz durch immer mehr Inhalte, steigen auch die Anforderungen an insbesondere Medienunternehmen, mit ihren großen und kleinen Geschichten effizient und dauerhaft die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppen zu gewinnen.

Mehr ...

dpr.campus-Webinar: Grundlagen Online-Marketing & Kampagnenplanung, Teil 2: Welche Chancen bieten alternative Social Media-Kanäle wie Instagram und Whatsapp?

Das Webinar bietet Ihnen im ersten Schritt eine Einordnung der verschiedenen Social-Media-Kanäle und ihrer Einschätzung im Hinblick auf verschiedene strategische Ziele. Best-Practice-Beispiele zeigen die Möglichkeiten und auch Herausforderungen von Social-Media-Kanälen. Das Webinar ist Teil der dpr.campus-Serie „So schalten Sie den Turbo im Digitalgeschäft“, mit der der mediacampus frankfurt, das Aus- und Weiterbildungsunternehmen für die Buch- und Medienbranche, und der digital publishing report die Grundlagen für eine erfolgreiche digitale Strategie und deren Umsetzung vermitteln.

Mehr ...

dpr.campus-Webinar: Grundlagen Online-Marketing & Kampagnenplanung, Teil 1: Von Metadaten-Optimierung über Performance-Marketing zur Webseite – welche Maßnahmen führen zu welchem Ziel?

Dieses Webinar behandelt die Konzeption von zielgerichteten Online-Marketing-Maßnahmen bis hin zu Kampagnen. Der Fokus des Webinars liegt auf der Definition von strategischen Zielen und wie Sie daraus die entsprechenden Schritte entwickeln. Sie lernen die verschiedenen Bereiche des Online-Marketings und deren Einsatz für den kurz- und langfristigen Erfolg kennen. Das Webinar ist Teil der dpr.campus-Serie „So schalten Sie den Turbo im Digitalgeschäft“, mit der der mediacampus frankfurt, das Aus- und Weiterbildungsunternehmen für die Buch- und Medienbranche, und der digital publishing report die Grundlagen für eine erfolgreiche digitale Strategie und deren Umsetzung vermitteln.

Mehr ...

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!