Stand der Innovation in Medienunternehmen, Webinar-Kollaborations-Tools und Podcast von Start bis Hardware – #dpr 07/2020 jetzt kostenlos downloaden

89% der im “Innovationsmonitor Publishing” befragten Medienunternehmen geben dem Thema Innovation eine hohe bis sehr hohe Dringlichkeit. Wie steht es aber tatsächlich um Innovationsgrad und -bemühungen? Wie sehen Herausforderungen auf der einen und Strukturen für den Wandel auf der anderen Seite aus? Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir in einem ausführlichen Themenschwerpunkt “Innovation” auf den Grund, u.a. der Frage “Sind Verlage das Schlusslicht bei der Digitalisierung oder sind sie innovativer als ihr Ruf?“.

Daneben finden sich Themen wie B2B E-Mail-Marketing, neue Content-Formate mit Roboterjournalismus, Online-Whiteboards im Test, ein Grundlagenkurs zur Erstellung von Podcasts und welche technische Ausrüstung dafür benötigt wird.

Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

Tools für Video und Webinare, Lean-Back-Magazine, Profile triggered Broadcast und Kundenzentrierung – #dpr 06/2020 jetzt kostenlos downloaden

Die Vorteile von Remote Work sind bei allem Jammern über fehlende physische Kontakte nicht von der Hand zu weisen, nach wie vor gibt es aber viel Unsicherheit darüber, wie sich dieses sinnvoll umsetzen lässt. Wir haben der Vielfalt an Tools und Werkzeugen in dieser Ausgabe einen großen Schwerpunkt gewidmet, lassen aber auch Praktiker aus Medienunternehmen zu Wort kommen, die über ihre ganz eigenen Erfahrungen berichten. Und werfen auf einen Blick auf physische Event-Formate und deren digitale Pendants.

Trends im Blick behalten war schon immer eine Aufgabe des DIGITAL PUBLISHING REPORT. Und das muss nicht immer pur digital sein: Innovation ist auch in Print möglich, weswegen wir einen Blick über den Teich werfen. Dort boomen gerade „Lean back“-Printmagazine – vielleicht auch ein Vorbote für Entwicklungen hierzulande?

Gewohntes neu denken ist heute eine Kerndisziplin. Gutes Beispiel ist die im Artikel „Profile triggered Broadcasts“ aufgeworfene Frage, ob es wirklich so sinnvoll ist, wenn der Sender über den Publikationszeitpunkt bestimmt oder ob das nicht besser der Empfänger macht? Auch dem Thema „Kundenzentrierung“ widmen wir uns in zwei Artikeln. Und der Frage, was die Spotify-Strategie mit digitalen Schulbüchern zu tun hat.

P.S. Zum Thema „Profile triggered Broadcasts“ bieten wir in Kürze ein Webinar und eine neue digitale Rubrik auf unserer Website, den Dossiers. Neugierig? Reinschauen!

Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

Tech-Trends im Publishing, Magazin gründen in Krisenzeiten und Schwerpunkt “Marke” – #dpr 05/2020 jetzt kostenlos downloaden

In Zeiten von Krisen und Fake News und der Überall-Verfügbarkeit von Inhalten geht es um Vertrauen – und diese kann nur eine starke Marke vermitteln. Gerade Medienunternehmen (mit Ausnahme mancher Zeitungen und Zeitschriften) haben hier Defizite, weswegen wir uns dem Thema Marke in einem ausführlichen Schwerpunkt widmen.

A propos Krise: während viele sich wegducken und abwarten gibt es Verlage, die sich ergebende Chancen nutzen und in kürzester Zeit ein Magazin gründen- trotz Corona. Wir haben ein Interview mit den Machern im aktuellen Magazin. Dazu als Auftakt einer neuen Reihe Tech-Trends im Publishing und Journalismus, Tipps zu Social Video Marketing und Zeitmanagement. Und wer darüber nachdenkt, Digital Natives und Fachkräfte zu rekrutieren sollte sich dringend einmal Jobcasts anschauen!

Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

Verlage und Corona: Krise als Katalysator? – #dpr 04/2020 jetzt kostenlos downloaden

Kann die Krise auch ein Katalysator sein, der die teilweise überfällige digitale Transformation der Medienwelt beschleunigt? Wie sieht das “neue Normal” aus, das hoffentlich bald kommen wird? Dieser Fragen stellen sich in der aktuellen Ausgabe des DIGITAL PUBLISHING REPORT in Roundtables und Essays einige Branchenvertreter und werfen einen zurückhaltend positiven Blick auf die Zukunft.

Dazu gehört auch aktives Anpacken – wie wäre es, wenn Sie sich einmal intensiv mit Ihren Bestandskunden beschäftigen oder Reaktivierungskampagnen im E-Mail-Marketing beschäftigen? (Gerade die gute alte E-Mail hat sich ja in Pandemie-Zeiten für B2B als verlässlichster Kanal erwiesen) Wir haben das nötige Hintergrundwissen im Magazin für Sie versammelt. Und irgendwann werden sich Unternehmen auch wieder dem Thema “Fachkräftemangel” und “Nachwuchs” widmen müssen – wir haben einen ungewöhnlichen Lösungsvorschlag für dieses Problem!

Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

Webinaraufzeichnung: Podcasting – so finden Sie Gehör bei Ihren Kunden

Podcasts sind kaum noch aus der Medienwelt wegzudenken. Der Boom hält an seit „Serial“, und immer mehr Unternehmen, Agenturen und Medienunternehmen setzen ebenfalls auf Podcasts. Mit einem Podcast zeigen sie ihr Know-how und ihre Unternehmenspersönlichkeit. Denn Podcasts gehen ins Ohr und ins Herz!

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Digitale Produktentwicklung 2020 – Agil, innovativ, kundenzentriert

Ob Website, Plattform oder App – bei digitalen Angeboten zählt vor allem, dass sie intensiv genutzt werden. Produktentwicklung muss daher maximal am Nutzen des Kunden orientiert, flexibel und innovativ sein. Neue und nicht mehr ganz so neue Methoden wie Design Thinking, Lean Start Up, Design Sprints haben mit neuen Perspektiven die Produktentwicklung revolutioniert. Doch was bedeutet das für die Praxis? Wie funktioniert die Entwicklung digitaler Angebote heute?

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Strukturierte Daten im Publishing – XML, Datenbanken und JSON

Wer automatisiert Medien produzieren will, kommt an strukturierten Daten nicht vorbei. Die Gute Nachricht: Es ist gar nicht besonders kompliziert, wichtig ist ein grundlegendes  Verständnis der Technologien und deren Unterschiede. In diesem eLearning-Video zeigen wir, was hinter den Buzzwords steckt und wann welche Technologie zum Einsatz kommen kann oder muss. Der Kurzüberblick über den Einsatz von XML in InDesign rundet das eLearning-Video ab.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: Mit Visual Storytelling Botschaften besser vermitteln

Wir leben in einer schnelllebigen multimedialen Welt, in der um die Aufmerksamkeit des Publikums immer härter gekämpft wird. Hierbei spielen visuelle Inhalte eine Schlüsselrolle, da sie umgehend und emotionaler das Unterbewusstsein der Menschen erreichen. Zudem funktionieren Visuals wie Bild, Bewegtbild, Illustrationen, GIFs oder Infografiken oft international und sind so global einsetzbar. Gerade Social-Media-Plattformen setzen auf kurzweilige, visuelle und „leicht konsumierbare“ – also snackable – Inhalte. Im Webinar zeigen wir Ihnen die Grundlagen von Visual Storytelling und wie Sie diese Techniken einsetzen, um Ihre Botschaften zu platzieren.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: So nutzen Sie LinkedIn und Xing zur Unternehmens-Kommunikation

Immer mehr Kommunikation findet in den sozialen Netzwerken statt. Das gilt auch für Unternehmen. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen auf den Karrierenetzwerken LinkedIn und Xing präsentieren und welche Möglichkeiten Ihnen die Plattformen geben.
Mehr ...

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!