bvik-eLearning: So nutzen Sie LinkedIn und Xing zur Unternehmens-Kommunikation

Immer mehr Kommunikation findet in den sozialen Netzwerken statt. Das gilt auch für Unternehmen. In diesem eLearning-Video erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen auf den Karrierenetzwerken LinkedIn und Xing präsentieren und welche Möglichkeiten Ihnen die Plattformen geben.
Mehr ...

bvik-eLearning: So wird Ihr Website-Relaunch zum Erfolg

Auch für Medienunternehmen ist die Webseite oder der Webshop heutzutage die wichtigste Visitenkarte. Da das Design der Seite schnell aus der „Mode“ gerät und die Bedienfreundlichkeit hinter den Standards des Wettbewerbs zurückfällt, sind regelmäßige Refreshes oder sogar Relaunches erforderlich. In der Praxis sind Webseiten-Relaunch jedoch oft schwierige Projekte, bei denen Vieles falsch läuft – weil beispielsweise die strategischen Vorüberlegungen unzureichend sind. Im eLearning-Video zeigt Ihnen der digital publishing report, wie Sie die wichtigsten Stolperfallen vermeiden und Ihren Relaunch zum Erfolg führen. Die Erfolgskriterien werden am Beispiel eines Relaunchprojektes im Landwirtschaftsverlag Münster (u.a. „Landlust“) illustriert.

Mehr ...

bvik-eLearning: Direktansprache im B2B: Was man nach UWG und Datenschutz noch darf

Jahrelang lebte der Vertrieb in B2B-Unternehmen weitgehend unbehelligt von strengen rechtlichen Vorgaben. Spätestens mit Einführung der Datenschutzgrundverordnung hat sich das grundlegend geändert. Auch vor dem Vertrieb macht die DSGVO keinen Halt und legt Unternehmen wie Beschäftigten strenge Vorgaben für den Umgang mit Ansprechpartnerdaten auf. Der Umgang mit dem neuen Datenschutzrecht könnte unterschiedlicher kaum sein. Während manche B2B-Unternehmen dem Irrglauben aufsitzen, die DSGVO beträfe sie nicht, weil sie es ja nicht mit personenbezogenen Daten zu tun hätten, ist in der anderen Firmen der Vertrieb gelähmt, weil die Speicherung jedweder Daten von einer Einwilligung der potenziellen Kunden abhängig gemacht wird. Das eLearning-Video wird die rechtlichen Vorgaben verständlich erläutern und darlegen, welche Möglichkeiten es im Vertrieb noch gibt.

Mehr ...

bvik-eLearning: So optimieren Sie Ihre Metadaten und Suchmaschinen-Präsenz

In diesem eLearning-Video lernen Sie die Grundlagen der Keywordanalyse für Metadaten und Suchmaschinenoptimierung (SEO) kennen. Anhand von einfach anzuwendenden und kostenlosen Tools wird der Prozess praktisch verdeutlicht. Im zweiten Teil beschäftigt sich das Webinar mit SEO auf der eigenen Internetseite auf Basis der Schritte einer ersten OnPage-Analyse.

Mehr ...

bvik-eLearning: So gewinnen Sie jeden Tag mehr E-Mail-Adressen

In diesem eLearning-Video mit dem E-Mail-Marketing Experten Nico Zorn erfahren Sie, wie Sie mit Ihrer vorhandenen Reichweite mehr qualifizierte E-Mail-Adressen gewinnen. Sie lernen konkrete und einfach umsetzbare Taktiken und Best Practices kennen, die Sie direkt auf Ihrer Website implementieren können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen.

Mehr ...

bvik-eLearning: Mit Buyer Personas (digitale) Geschäftsmodelle entwickeln

Neue Geschäftsmodelle haben nur eine Aussicht auf Erfolg, wenn sie konsequent am Kundenbedürfnis ausgerichtet sind. Deshalb braucht man eine Vorstellung vom eigenen Kunden, ohne dass man schon auf viele Erfahrungswerte zurückgreifen kann. Das Persona-Modell ist eine Methode, um den Kunden früh in den Blick zu bekommen. Das eLearning-Video zeigt, welche Angaben man braucht um „gute“ Personas zu entwickeln, wie man vorgeht und an welchen Stellen sie im eigenen Geschäftsmodell gebraucht werden.

Mehr ...

Webinaraufzeichnung: So nutzen Sie LinkedIn und Xing zur Unternehmens-Kommunikation

Immer mehr Kommunikation findet in den sozialen Netzwerken statt. Das gilt auch für Unternehmen. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen auf den Karrierenetzwerken LinkedIn und Xing präsentieren und welche Möglichkeiten Ihnen die Plattformen geben.
Mehr ...

Webinar: So funktioniert Home Office – Praxis und Tools

Bislang wurden Home-Office-Lösungen in vielen Branchen eher toleriert statt gefördert, doch die Corona-Pandemie zwingt viele Unternehmen zum raschen Umdenken. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen die Voraussetzungen für Home-Office aus der Perspektive eines Software-Unternehmens, das seit Jahren konsequent auf Home-Office setzt. Außerdem stellen wir Ihnen digitale Werkzeuge vor, mit denen Sie die Teamarbeit von zu Hause aus ermöglichen können.

Mehr ...

Webinar: Social Media für Einsame – So klappt es mit der Vernetzung für Bibliotheken

Sie posten fleißig und folgen anderen. Dennoch fühlen Sie sich allein in Social Media, während alle um Sie herum scheinbar problemlos mit anderen in Kontakt kommen? Ihre Social-Media-Accounts sind einsame Inseln in den weiten Meeren des Internets? Das Schlagwort Vernetzung ist sicher eins der meistgenannten in Zusammenhang mit Social Media. Aber was heißt das eigentlich ganz konkret für Bibliotheken? Und wie stellt man das an, dieses Sich vernetzen?

Mehr ...

Webinar: Crashkurs Social Media für Medien

In diesem Webinar zeigt die Onlinemarketing-Expertin Monika Skandalis, wie Sie Facebook, Instagram und Co. auch mit wenig Zeitaufwand einsetzen, betreuen und auswerten können.

Mehr ...

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem dpr-Magazin sowie Studien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen. Im Kern steht der Austausch auf Augenhöhe.

Sie möchten die nächste Ausgabe des digital publishing report kostenlos erhalten? Dann einfach das Formular ausfüllen - fertig!