Webinar: Entwicklung und Konzeption von E-Learning-Angeboten

Durch Covid-19 hat die Bedeutung von digitalen Lernformen massiv zugenommen. E-Learning ist jedoch nicht gleich E-Learning. Es gibt eine schon fast unübersehbare Form von Angeboten, von „klassischen“ Web-Based-Trainings über Videolernen, Online-Seminaren, Webinaren bis hin zu Microlearning, Live oder als Aufzeichnung, passiv konsumierend, mit aktiver Beteiligung oder in Classrooms. Auch die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: E-Learning-Angebote werden In-House eingesetzt, am Markt als Weiterbildungsmaßnahme angeboten oder unterstützen das Marketing.
In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick darüber, welche E-Learning-Formen es gibt, wie Sie die geeignete digitale Lernform auswählen und erfolgreiche E-Learning-Angebote konzipieren.

Ziel

Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten E-Learning-Formen, lernen das passende Format für Ihre Zielgruppe zu wählen und erhalten einen Einstieg in die wesentlichen Aspekte, die Sie bei der Entwicklung und Konzeption von E-Learning-Angeboten beachten müssen. Das Webinar ist maximal Praxisorientiert mit vielen Best Practices und Tipps zur direkten Umsetzung in die Praxis.

Inhalte

• Produktformen im Überblick: z.B. WBTs, Videolearning, Micro-Learning, Online-Seminare und -Kurse, Webinare und, und, und..
• Kundenanforderungen und E-Learning: welches E-Learning passt zu welchen Anforderungen?
• Technologien, Plattformen und Tools
• Konzeption von E-Learning-Angeboten
• Erlösmodelle und Pricing von E-Learning-Angeboten

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus Medienhäusern, Verlagen, Agenturen, Unternehmen und öffentlichen Institutionen, die E-Learning-Angebote konzipieren und umsetzen möchten, z.B. aus den Bereichen E-Learning, Produktmanagement, Personalentwicklung, Weiterbildung, Training sowie digitale Medien und E-Business.

Termin

Dienstag, 08.11.2022, 10.00 – 11.00 Uhr (60 Min)

Referentin

Dr. Martina Steinröder ist Gründerin von Steinröder | Publishing Consulting. Als Expertin für Digitale Transformation berät sie viele Unternehmen bei der Digitalisierung. Einer ihrer Beratungsschwerpunkte ist die strategische Konzeption und Entwicklung digitaler Angebote. Dr. Martina Steinröder verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Medienbranche und mit digitalen Projekten. Sie ist u.a. Lehrbeauftragte an der philosophischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Dozentin der Akademie der deutschen Medien.

Teilnahmekosten

Das Webinar kostet regulär 79,90 Euro netto – bitte beachten Sie auch die Frühbucher-Preise. Bei mehr als zwei Teilnehmern aus Ihrer Firma erhalten alle Teilnehmer einen Rabatt von 20 Prozent. Preise zuzüglich MwSt.

Sie haben über das XING-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über alle anderen regulären Bezahlmethoden zu bestellen.

Alle Teilnehmer erhalten kostenlos die Aufzeichnung des Webinars.

Buchung

Bitte nutzen Sie das Buchungstool unten. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an info@digital-publishing-report.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

 

 

Häufige Fragen

Für wen gilt das Ticket

Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.) oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail. Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Kann man auf Rechnung bezahlen?

Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Was kostet ein Webinar?

Pro teilnehmender Person kostet ein Webinar regulär 79,90 Euro (zzgl MwSt.), längere Webinare oder Workshops kosten entsprechend mehr. Dies umfasst neben der Teilnahme am Live-Webinar auch die Folien und die Videoaufzeichnung des Webinars sowie ein Teilnahmezertifikat. Gesponsorte Webinare sind dagegen für die Teilnehmer kostenlos.

Welche Stornierungs-Bedingungen gibt es?

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Wie erfolgt die Buchung?

Die Buchung erfolgt über ein Xing-Events-Formular. Sie haben über das Xing-Payment auch die Möglichkeit, auf Rechnung sowie über andere beliebte Bezahlmethoden zu bestellen. Frühbucher erhalten bis etwa 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Was ist die „dpr-Flatrate“?

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-Webinar-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate (ab 99 Euro monatlich) beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen. In der Webinarthek sind bis dato fast 50 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten, jeden Monat kommen aus dem Live-Programm drei bis fünf neue Videos dazu. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Was tun, wenn ein Termin nicht passt?

Wer ein Live-Webinar verpasst, hat die Gelegenheit, die Aufzeichnungen der Onlineseminare in der Webinarthek zu erwerben.

Muss ich XING-Nutzer/in sein?

Nein. XING dient nur als Payment-Anbieter.

Gibt es exklusive Webinar-Angebote?

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kollegen. Zu den Webinar-Dienstleistungen gehören:
Konzeption – Themenfindung – Referentenakquise – Schulungen – Marketing – Organisation (Einladung, Technik, Moderation, Nachbereitung).
Mehr ...

Paid Content und Gamification: dpr mag 4/2022 jetzt kostenlos downloaden

Warum Paid Content die Verlage (so) nicht retten wird, wie man mit Gamification mehr Effizienz im Unternehmen schafft, welche Rolle Corporate Influencer spielen und die 10 größten Irrtümer beim E-Learning – dies und vieles mehr sind die Themen im aktuellen DIGITAL PUBLISHING REPORT Magazin. Jetzt neu und kostenlos verfügbar.

Denken Sie über ein Club-/Membership-Modell nach und zerbrechen sich den Kopf über das richtige Pricing? Wir haben die Lösung für Sie. Und wir zeigen die geeigneten Methoden für ein IT-Systemauswahlprojekt und wie man das passende Marketing-Automation-Tool findet. Wie immer im dpr Magazin: Know How-Transfer und Praxis – aus der Praxis.

Folgende Themen haben wir unter anderem für Sie vorbereitet:

  • Serie KI-Journalismus Teil II: Qualitätsjournalismus
  • Warum Paid Content die Verlage (so) nicht retten wird. Gibt es eine Kaufbereitschaft für Nachrichteninhalte?
  • Die geeigneten Methoden für ein Systemauswahlprojekt finden
  • Was kostet eine Mitgliedschaft? Das geheime Rezept für gute Membership-Preise
  • Warum Unternehmen auf Corporate Influencer setzen
  • Arbeitest du noch oder spielst du schon? Mit Gamification zu mehr Effizienz in Unternehmen
  • Die Touchpoint-Analyse verstehen und durchführen
  • Voice Commerce. Die nächste Evolutionsstufe im E-Commerce
  • Das passende Marketing-Automation-Tool finden
  • Die 10 größten Irrtümer beim E-Learning
    u.v.m.

Über 70 Seiten Know How und Best Practise zum Thema Digitale Transformation – kostenlos für Sie!

Nur für Clubmitglieder. Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

Zukunftszenarien im Publishing, Cybersicherheit und Corporate Sound – #dpr 12/2021 jetzt kostenlos downloaden

Die letzte dpr Magazin-Ausgabe 2021 steht ganz im Zeichen möglicher Zukunftszenarien – und deren praktische Umsetzung mit Beispielen der New York Times, AXIOS, der dfv Mediengruppe und dem Spitta Verlag. Schließlich ist Trends aufzeigen das eine. Aber wir zeigen auch Umsetzungen dieser Herausforderungen in Verlagen, von Direktmarketing mit KI bis zur Erstellung eines Corporate Sound.

Folgende Themen haben wir unter anderem für Sie vorbereitet:

  • Leitfaden zu Cybersicherheit
  • Mit Newslettern und Lokalnachrichten auf rasantem Wachstumskurs
  • Mit der New York Times konkurrieren: So geht‘s!
  • NFTs – Mode, Hype oder Zukunftstechnologie
  • Corporate Sound bei der dfv Mediengruppe
  • Direktmarketingaktivitäten im Spitta Verlag
  • Einsatzmöglichkeiten für KI in Redaktionen
  • E-Learning-Technik: Wichtige Standards
  • uvm.

Über 60 Seiten Know How und Best Practise zum Thema Digitale Transformation – kostenlos für Sie!

Nur für Clubmitglieder. Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

Geschäftsmodelle für Medien, Plattform-Business und Metaverse – #dpr 11/2021 jetzt kostenlos downloaden

Im Oktober fand die Verleihung unseres dpr awards für Innovationen im Medienbereich statt – in der aktuellen Ausgabe stellen wir die Gewinner und Gewinnerinnen vor. Das aktuelle Magazin, wieder randvoll mit Themen zur digitalen Transformation von Medienunternehmen, bietet diesmal wieder ein breites Portfolio an spannenden Inhalten!

Folgende Themen haben wir unter anderem für Sie vorbereitet:

  • Veränderte Geschäftsmodelle im Verlagswesen
  • Die hybride Dissonanz der Messewirtschaft
  • Metaverse und Medien
  • Plattform-Business braucht Alternativen
  • Mit Personalisierung und KI mehr Umsatz im E-Commerce
  • Programmatic Advertising
  • Wie Sie Preisdifferenzierung und Preisfindung gezielt einsetzen
  • New Learning im New Normal
  • Wissensmanagement als Wettbewerbsvorteil
  • uvm.

Über 60 Seiten Know How und Best Practise zum Thema Digitale Transformation – kostenlos für Sie!

Nur für Clubmitglieder. Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

TikTok, GenZ, Re:connect – #dpr 10/2021 jetzt kostenlos downloaden

Wir feiern mit dem dpr Magazin 5jähriges Jubiläum – und haben schon einige spannende Aktionen für Sie vorbereitet! Den Auftakt bildet das aktuelle Magazin, wieder randvoll mit Themen zur digitalen Transformation von Medienunternehmen.

Folgende Themen haben wir unter anderem für Sie vorbereitet:

  • Re:connect: Frankfurter Buchmesse 2021
  • Start-up-Portrait: Articlett
  • 12 Thesen zur Entwicklung unserer Wirtschaft
  • TikTok: Tipps für Medienmenschen
  • Wie man die Generation Z mit der guten alten E-Mail erreicht
  • Was ist eigentlich ein Produktlebenszyklus?
  • Einwilligungsmanagement und DSGVO
  • Wenn IT-Projekte stocken: Business Mediation
  • Die Goldenen Regeln der Prozessoptimierung im Verlagswesen
  • E-Learning-Technik: Autorensysteme
  • uvm.

Über 60 Seiten Know How und Best Practise zum Thema Digitale Transformation – kostenlos für Sie!

Nur für Clubmitglieder. Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

Webinaraufzeichnung: Entwicklung und Konzeption von eLearning-Angeboten

Durch Covid-19 hat die Bedeutung von digitalen Lernformen massiv zugenommen. eLearning ist jedoch nicht gleich eLearning. Es gibt eine schon fast unübersehbare Form von Angeboten, von „klassischen“ Web-Based-Trainings über Videolernen, Online-Seminaren, Webinaren bis hin zu Microlearning, Live oder als Aufzeichnung, passiv konsumierend, mit aktiver Beteiligung oder in Classrooms. Auch die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: eLearnings werden In-House eingesetzt, am Markt als Weiterbildungsmaßnahme angeboten oder unterstützen das Marketing.
In diesem eLeaning-Video erhalten Sie einen Überblick darüber, welche eLearning-Formen es gibt, wie Sie die geeignete digitale Lernform auswählen und erfolgreiche eLearnings konzipieren.

Mehr ...

Clubhouse-Umfrage, Zoom-Fatigue, Mega-Trend Newsletter – #dpr 02/2021 jetzt kostenlos downloaden

Wir gehen in der aktuellen Ausgabe dem Hype um Clubhouse auf den Grund: mit Experten-Einschätzungen, Hintergründen und einer Umfrage unter Medienmenschen – die dem Audio-Netzwerk Potenzial und Zukunft einräumen. In einer weiteren Umfrage und Hintergrundartikeln gehen wir dem Thema Homeoffice nach und werfen einen Blick darauf, wie Zoom-müde unsere Leser und Leserinnen wirklich sind.

Daneben widmen wir uns weiteren Themen, mit denen sich Unternehmen dringlichst beschäftigen sollten, etwa der Plattform-Ökonomie und sich daraus ergebenden Geschäftsmodellen, E-Learning als wichtiges Element einer lebenslang lernenden Gesellschaft und vertiefen den Mega-Trend Newsletter.

​​​​​​​Themen der aktuellen Ausgabe sind u.a.: KI in Medien und Publishing, das Audio-Netzwerk Clubhouse, Urheberrechtsreform und ihre möglichen Folgen, Mega-Trend Newsletter, dpr-Umfrage Homeoffice & Remote Work, Guerilla-Marketing, Two-Sided-Platforms, E-Learning uvm.

Nur für Clubmitglieder. Sie sind noch kein Clubmitglied? Melden Sie sich heute noch an und genießen die Vorteile!
Sie sind bereits Clubmitglied? Bitte einloggen!

E-Learning-Kurs: Grundlagen des digitalen Marketings

In diesem E-Learning-Kurs mit Steffen Meier erfahren Sie, wie Sie erfolgreich ihr digitales Marketing professionalisieren.

Mehr ...

Webinar: Entwicklung und Konzeption von eLearning-Angeboten

Durch Covid-19 hat die Bedeutung von digitalen Lernformen massiv zugenommen. eLearning ist jedoch nicht gleich eLearning. Es gibt eine schon fast unübersehbare Form von Angeboten, von „klassischen“ Web-Based-Trainings über Videolernen, Online-Seminaren, Webinaren bis hin zu Microlearning, Live oder als Aufzeichnung, passiv konsumierend, mit aktiver Beteiligung oder in Classrooms. Auch die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: eLearnings werden In-House eingesetzt, am Markt als Weiterbildungsmaßnahme angeboten oder unterstützen das Marketing.
In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick darüber, welche eLearning-Formen es gibt, wie Sie die geeignete digitale Lernform auswählen und erfolgreiche eLearnings konzipieren.

Mehr ...