Webinar

Corporate Publishing 3: Drucktechnologien und Produktionsprozesse im Corporate Publishing verstehen

Am 7. Mai 2024 10:00 Uhr
Crossing Dimensions – Printprodukte und 24/7-Kommunikation im Corporate Publishing. Teil 3 der Serie: Corporate Publishing | Drucktechnologien und Produktionsprozesse im Corporate Publishing verstehen

kostenlos

Corporate Publishing, die Veröffentlichung eigener Medienprodukte durch Unternehmen, spielt eine Schlüsselrolle im Marketingmix. Es ermöglicht Unternehmen, das eigene Markenversprechen mit hochwertigem Content direkt an die Zielgruppen zu kommunizieren. Wie bei herkömmlichen Medien sind crossmediale Angebote, also in digitalen und gedruckten Formaten, dabei entscheidend. Und doch bietet Print-Kommunikation Unternehmen eine große Chance, sich in einem überfüllten Markt zu differenzieren, durch eine einzigartige Haptik und Ästhetik von Printprodukten.
Die Webinarserie der IGEPA Akademie zeigt anhand vieler Praxisbeispiele, wie es Firmen gelingt, sich im Corporate Publishing von Wettbewerbern abzuheben und die Kund:innen emotional anzusprechen. Erfahren Sie von erfahrenen Medienprofis, wie Sie attraktive Corporate-Publishing-Angebote erstellen, von der Konzeption über Design und Produktion bis hin zur Vermarktung.

Inhalte Teil 3:

Marko Hanecke, Mario Drechsler, Katja Knahn: Drucktechnologien und Produktionsprozesse im Corporate Publishing verstehen

Im Seminar lernen Sie die verschiedenen Druckverfahren und ihre Merkmale und Besonderheiten kennen. Konventionelle und digitale Druckverfahren werden angesprochen und Sie erfahren mehr über die jeweiligen Druckformen sowie die Möglichkeiten des jeweiligen Verfahrens.

  • So bekommen Sie einen ersten Einblick über die richtige Technologie für Ihr Corporate Publishing-Projekt, wie lange es dauert, welche Papiere wie behandelt werden wollen und welche Druckverfahren sich für Auflage, Ästhetik und Haptik am besten eignen.
    Es gibt ein Speed-Date zu:
    Hürden überwinden: Kommunikation mit dem Team, Kundschaft und Dienstleistern
    Kalkulation, Aufwandsabschätzung und Timing
    Praxistipps und sachdienliche Hinweise zu nachhaltigem und intelligentem
    Produktionsmanagement
  • Liegt gut in der Hand und riecht fein: Grundlagen zu Papier und Druckfarbe
  • So geht’s: Druckverfahren von Offset über Siebdruck bis hin zu den Digitalen
    Einblick in den Prozess: Druckvorstufe, Druckdaten, Druckabnahme und Qualitätskontrolle

Im anschließenden Talk wird Julia die drei Produktionsexperten interviewen und zu ihrem Arbeitsalltag befragen. Marko Hanecke nimmt dabei besonders die Perspektive nachhaltiger Medienproduktion in den Fokus, während Mario Drechsler aus der Trickkiste des Farbmanagements zaubert. Wir freuen uns anregende Tipps aus der Praxis!

Zielgruppe

Kreative, Verlage, Marketing-Entscheider:innen aus Industrie, Agenturen, Druckdienstleister

Termin

7. Mai 2024, 10-11.30 Uhr

Referent:innen

Marko Hanecke ist ausgebildeter Offsetdrucker, Industriemeister Print und studierter Druckingenieur. Seit über 25 Jahren ist er in der Druck- und Kreativbranche als Berater, Produktioner und Autor unterwegs. Er arbeitete unter anderem für Universal Music und Axel Springer und schrieb im Auftrag einer Fernuni neun Lernbücher für künftige Druckmeister und Medienfachwirte. Er konzipiert und verlegt Kriminalromane der Druckdetektive Hesse und Winter. Sein aktuelles Werk »Nachhaltig drucken. Gestaltung umweltgerechter Druckprojekte« ist jüngst im Verlag Hermann Schmidt erschienen. Marko Hanecke liebt spektakuläre Drucksachen, seine Schallplattensammlung, Meditieren und das Leben an sich.

Mario Drechsler ist ein Pionier des Desktop-Publishing und gilt heute als Experte für hochwertige Printproduktionen, perfektes Farbmanagement und umweltverträgliche Herstellungsprozesse.

Mit seinem Unternehmen Highendmedia GmbH übernimmt er die Umsetzung hochwertiger Printprodukte: vom Foto über Postproduktion, Retusche, Layout, Reinzeichnung und klassischer Litho, bis zur fertigen Druckdatei. Er betreut Druckabnahmen und steuert in Druckbetrieben die Workflows und Druckprozesse. Darüber hinaus berät und schult er Unternehmen vor allem in puncto Colormanagement und stellt für Kreative, Agenturen und Verlage mit seinem Fachwissen ein Bindeglied zur Produktion dar. Zudem engagiert er sich seit vielen Jahren für umweltverträgliche Herstellungsprozesse in der Druckindustrie.

Katja Knahn, aka paperkate, ist Beraterin und Produktionerin. Sie realisiert nachhaltige Printprojekte und agiert als Consultant für Drucksachen, Material und Veredelung sowie Papiereinkauf.

Teilnahmekosten

Das Webinar ist kostenlos

Anmelden
Fragen + Antworten (kostenpflichtige Events)
Das Ticket gilt immer für den Besteller/Bestellerin bzw. die als Teilnehmer/in hinterlegte Person. Ist einmal eine Teilnahme nicht möglich, gelten entweder die Stornierungsregeln (s.o.), oder Sie können eine andere Person anmelden, hierzu schicken Sie uns kurz eine E-Mail (info@digital-publishing-report.de). Grundsätzlich sind die Tickets personalisiert und nicht beliebig übertragbar. Möchten Sie mit mehreren Personen an einem Webinar teilnehmen, können Sie unsere günstigen Gruppentickets erwerben. Eine missbräuchliche Nutzung der Tickets wie Weitergabe ohne Absprache mit uns oder Nutzung eines Einzeltickets in Gruppen ist ausdrücklich untersagt.

Sie haben über das Pretix-Payment die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen.

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars. Um am Webinar teilzunehmen zu können, benötigen Sie nur einen internetfähigen Computer und ein Telefon oder Headset.

Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit genannt und die Buchung des Webinars auf diesen umgestellt werden.

Die Buchung erfolgt über ein Pretix-Formular. Sie haben über das Payment die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen. Frühbucher erhalten bis 4 Wochen vor dem Webinar einen 30%-Rabatt (bitte „Frühbucher-Ticket“ wählen). Wenn Sie mit mehr als einer Person teilnehmen möchten, sind alle Tickets um 20% rabattiert (bitte „Gruppenrabatt“ wählen). Sind Sie dpr-academy-Flatrate-Kunde, wählen Sie dies bitte bei der Bestellung, dann erfolgt die Buchung ohne Aufpreis.

Statt einzelne Webinare zu buchen, wählen immer mehr Firmen die dpr-academy-Flatrate, ein „Fortbildung-auf-den-Punkt-Angebot“ für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Die Flatrate beinhaltet den unbegrenzten Zugriff aller Verlags-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen auf die Live-Webinare und nach Wunsch auch auf die Zugriff auf die Mediathek. Dort sind über 100 Webinarvideos aus den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie, eRecht und HR vorgehalten. Das Angebot kann zur gezielten Fortbildung, zum Onboarding usw. eingesetzt werden. Hier weitere Infos.

Gerne biete wir Ihrem Unternehmen auch maßgeschneiderte Webinar-Lösungen an, beispielsweise in Form von exklusiven Digitalseminaren für Ihre Kolleg:innen. Schicken Sie uns einfach eine Mail.
Ja. Bei einer Reverse Charge-Rechnung stellen wir keine Umsatzsteuer in Rechnung, die Steuerschuldnerschaft geht auf den Leistungsempfänger über. Beachten Sie bitte: Die Umsatzsteuer wird erst am Ende der Bestellung abgezogen.

Stimmen zur dpr academy

Das könnte Ihnen auch gefallen
Taskforce IT Standards praktisch umgesetzt
systems@work – Best Practices und Trends bei CMS
InDesign & Künstliche Intelligenz: Neue Horizonte für Layout und Design

Menu

Ihre Aufzeichnung

Um dieses Video oder ein anderes Video später wiederzusehen, müssen Sie Ihre E-Mail erneut angeben.
Möchten Sie raschen Zugriff auf alle Videos, ohne Formulare auszufüllen? Sichern Sie für sich und Ihre KollegInnen eine academy-Flatrate.