Webinar

Zukunftsfähiges Publizieren mit dem Publishing Circle – der Purple Hub

Am 5. Juli 2023 9:00 Uhr
Die Anforderungen an Verlage haben sich stark gewandelt. Content First statt Print First. Digital! Und das bitte auf verschiedenen Kanälen und mit geringem Aufwand. Auch Auswertung und Analyse sowie Planung rücken in den Fokus. Wo früher ein Redaktionssystem stand, ist heute ein feingliedriges, modulares Multichannel-Publishing-Netzwerk, das ein umfassendes Planen, Publizieren, Analysieren, aber eben auch Kommunizieren und Zusammenarbeiten ermöglicht, gefordert. Unverzichtbar: Künstliche Intelligenz – Chat GPT und mehr. Die a&f systems und Sprylab haben deshalb den «Publishing Circle» erarbeitet, der zukunftsfähiges Publizieren ermöglicht.
Aufzeichnung

Um die Aufzeichnung zu sehen, geben Sie bitte Ihre Angaben ein:

Datenschutz­bestimmungen für Video-Zugriff

Dieses Video des digital publishing reports wird Ihnen kostenlos von der Redaktion des digital publishing report zur Verfügung gestellt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (E-Mail-Adresse) an den digital publishing report weitergegeben werden. Meine Daten dürfen vom digital publishing report zum Zweck der Zusendung von Informationen über die Leistungen und Angebote des Unternehmens per E-Mail verarbeitet und genutzt werden. Die Datenverarbeitung zu Werbezwecken umfasst die Zusammenführung, Anreicherung und Auswertung Ihrer Daten für die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung, die Marktforschung wie Befragungen zur Kundenzufriedenheit und persönlich auf Sie zugeschnittene Informationen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Rahmen Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, eine darüber hinausgehende Verarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. lit. f DSGVO, berechtigtes Interesse ist in diesem Fall eine optimale Kundenbetreuung. Ich kann der Datennutzung jederzeit widersprechen. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber dem digital publishing report mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa durch eine E-Mail an info@digital-publishing-report.de. Ausführliche Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Die Anforderungen an publizierende Unternehmen haben sich stark gewandelt. Content First statt Print First. Digital! Und das bitte auf verschiedenen Kanälen und mit geringem Aufwand. Auch Auswertung und Analyse sowie die wiederum auf deren Resultaten basierende Planung rücken in den Fokus. 

Wo früher ein Redaktionssystem mit seinen Umsystemen stand, ist heute ein feingliedriges, modulares Multichannel-Publishing-Netzwerk, das ein umfassendes Planen, Publizieren, Analysieren, aber eben auch Kommunizieren und Zusammenarbeiten ermöglicht, gefordert. Unverzichtbar: Künstliche Intelligenz – Chat GPT und mehr. Die a&f systems und Sprylab haben deshalb den «Publishing Circle» erarbeitet, der zukunftsfähiges Publizieren ermöglicht.

Der Publishing Circle ist als eine Art Baukasten zu verstehen, in dem alle nötigen Werkzeuge für zukunftsfähiges Publizieren enthalten sind. Aus diesem Baukasten kann jedes Unternehmen das beiziehen und in seiner Landschaft integrieren, was ihm noch fehlt, um zukunftsfähig publizieren zu können. Mit der Webinarreihe stellen wir Ihnen den Publishing Circle vor!

Inhalte

Der Purple Hub ist das Herzstück des Publishing Circle, den die a&f systems ag und Sprylab zusammen entwickelt haben. Ob Multichannel oder Multibrand – Purple erhöht Ihre Produktivität und hilft Ihnen, Ihr Business nachhaltig digital zu skalieren und den Digital-first-Ansatz erfolgreich zu verfolgen. Dabei unterstützen KI-basierte Funktionen bei der Erstellung und Verwaltung von Inhalten für die verschiedensten Kanäle. So, dass Ihre Redaktion Zeit für das Wesentliche gewinnt: die journalistische Qualität der Beiträge. Gerne stellen wir Ihnen den Purple Hub vertieft vor und zeigen, mit welchen Funktionalitäten er ausgestattet ist und warum er sich auch in Ihre System- und Toollandschaft perfekt integrieren lässt. 

ReferentInnen

Sabrina Meier ist Head of Innovations & Strategy bei der a&f systems ag. Mehr als zehn Jahre hat sie sich in verschiedenen Medienhäusern, darunter das Schweizer Radio und Fernsehen SRF, nicht nur um das Redaktionelle gekümmert, sondern sich mit Tools und Systemen befasst. Heute unterstützt Sie Unternehmen auf dem Weg zum zukunftsfähigen Publizieren.

Stephan Heck hat bereits während seines Informatik-Studium sein erstes Start-Up gegründet. Nach einigen Jahren bei der Daimler AG als Projektingenieur gründete er 2007 zusammen mit Benjamin Kolb SPRYLAB.

Termin

5.7.2023, 9 Uhr

Stimmen zur dpr academy

Das könnte Ihnen auch gefallen
Potenziale der digitalen Barrierefreiheit nutzen: Wie Verlage das BFSG optimal umsetzen können
Potenziale der digitalen Barrierefreiheit nutzen: Wie Sie Beratung und Services entwickeln
KI-Academy – der digitale Zertifikats-Kurs für Verlage

Menu

Ihre Aufzeichnung

Um dieses Video oder ein anderes Video später wiederzusehen, müssen Sie Ihre E-Mail erneut angeben.
Möchten Sie raschen Zugriff auf alle Videos, ohne Formulare auszufüllen? Sichern Sie für sich und Ihre KollegInnen eine academy-Flatrate.