Webinar

Serie Hyperpersonalisierung: #1 Programmatic Printing und Marketing Automation in der Praxis​

Am 16. Januar 2024 10:00 Uhr
Im 1. Quartal 2024 knüpft eine vierteilige Webinarserie an die Digitalkonferenz „Hyperpersonalisierung“ an. Lernen Sie von PraktikerInnen und StrategInnen ausführlicher die einzelnen Themenkomplexe kennen und rüsten Sie sich für einen Einstieg ins Thema „Programmatic Printing“ und „Marketing Automation“.

kostenlos

Aufzeichnung

Um die Aufzeichnung zu sehen, geben Sie bitte Ihre Angaben ein:

Datenschutz­bestimmungen für Video-Zugriff

Dieses Video des digital publishing reports wird Ihnen kostenlos von der Redaktion des digital publishing report zur Verfügung gestellt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (E-Mail-Adresse) an den digital publishing report weitergegeben werden. Meine Daten dürfen vom digital publishing report zum Zweck der Zusendung von Informationen über die Leistungen und Angebote des Unternehmens per E-Mail verarbeitet und genutzt werden. Die Datenverarbeitung zu Werbezwecken umfasst die Zusammenführung, Anreicherung und Auswertung Ihrer Daten für die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung, die Marktforschung wie Befragungen zur Kundenzufriedenheit und persönlich auf Sie zugeschnittene Informationen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Rahmen Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, eine darüber hinausgehende Verarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. lit. f DSGVO, berechtigtes Interesse ist in diesem Fall eine optimale Kundenbetreuung. Ich kann der Datennutzung jederzeit widersprechen. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber dem digital publishing report mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa durch eine E-Mail an info@digital-publishing-report.de. Ausführliche Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Den Verbraucher zum passenden Zeitpunkt mit den richtigen Inhalten und im gewünschten Kanal ansprechen – es ist dieser langjährige Traum von Marketern und Content-Creators, der durch die Digitalisierung im Marketing und der Produktion endlich möglich gemacht wird. „Hyper-Personalisierung“ heißt  der gemeinsame Nenner sowohl von Marketing-Automation als auch Programmatic Printing. Lernen Sie in der Webinarserie von PraktikerInnen und StrategInnen ausführlicher die einzelnen Themenkomplexe kennen und rüsten Sie sich für einen Einstieg ins Thema „Programmatic Printing“ und „Marketing Automation“ – mit vielen Praxis-Beispielen und use cases aus Ihrer Branche.

Inhalte

  • Rüdiger Maaß: Marketing Automation ist die Königsdisziplin in der Medienproduktion. Dabei geht es nicht nur um die technische Umsetzung und das automatische Bespielen der einzelnen Medienkanäle, sondern um ein konzeptionelles Grundgerüst, welches die Anforderungen der Customer Journey optimal mit dem Einsatz der Technologien und Medienkanäle in Einklang bringt. Die Orchestrierung der gesamten Prozesskette, der Einsatz von KI, die Erfolgskontrolle und zugehörige Anpassung der Strategie sind nur einige der wesentlichen Aufgaben in diesem Bereich. Erfahren Sie in diesem Vortrag, was Print in diesem Prozess zu leisten vermag und welche Values hier eine wesentliche Rolle spielen. Darüber hinaus werden einige Tools angesprochen, die in der Marketing Automation für Print deutlichen Mehrwert bieten.
  • Georg Blum: Personalisierung ist ein uraltes Thema. Die Möglichkeiten haben sich aufgrund aktueller Technik deutlich verbessert. Dennoch sollten man zum Start nicht gleich mit allen möglichen Features „um sich werfen“, sondern mit einem Konzept bzw. einer Strategie herangehen. Denn es ist auch eine Führungsaufgabe, Personalisierung zu ermöglichen und seine Mitarbeiter dafür zu befähigen. Mit im Gepäck hat Georg Blum einen eigens dafür entwickelten Canvas, der Einsteigern hilft, sich dem Thema risikolos zu nähern. Darüberhinaus zeigt Georg Blum viele Anregungen und Beispiele, wie Automation in Service, Marketing und Vertrieb dazu führt, dass Mitarbeiter entlastet, Kunden emotional berührt und zur gewünschten Interaktion geführt werden. Im Ergebnis: Auf die Chancen, den Nutzen und die Wirkung, aber auch auf manche Fallstricke bei der Automatisierung, Personalisierung und Individualisierung geht Georg Blum in seinem Workshop ein.

Zielgruppe

EntscheiderInnen und PraktikerInnen aus Druckereien, Medienhäusern und Agenturen

Termin

16. Januar 2024, 10-11.30 Uhr

Alle angemeldeten Teilnehmer:innen erhalten automatisch die Aufzeichnung

Referent

Rüdiger Maaß ist Geschäftsführer des Fachverbands Medienproduktion e.V. Im Januar 2022 gründeten der Fachverband Medienproduktion und Maertterer one-to-one die PPA – Programmatic Print Alliance.

Georg Blum ist CEO der 1A Relations GmbH, die u.a. auf CRM-Software und Marketing Automation spezialisiert ist.

Stimmen zur dpr academy

Das könnte Ihnen auch gefallen
video@media
systems@work: Auswahl und Einführung Systeme, Teil 2
systems@work: Verstaubtes Amtsblatt? Geht auch anders!

Menu

Ihre Aufzeichnung

Um dieses Video oder ein anderes Video später wiederzusehen, müssen Sie Ihre E-Mail erneut angeben.
Möchten Sie raschen Zugriff auf alle Videos, ohne Formulare auszufüllen? Sichern Sie für sich und Ihre KollegInnen eine academy-Flatrate.