Webinar

Einführung Digital Visual Storytelling

Am 7. Februar 2022 11:00 Uhr
Das Webinar füllt in 90 Minuten den Begriff “Digital Storytelling” mit aktuellen, inspirierenden Beispielen, vermittelt Grundlagen sowie einen praxisnahen Einblick in die Entwicklung digitaler Geschichten.
Aufzeichnung

Diese Aufzeichnung ist nur für Flatrate-Kunden verfügbar.

Youtube, Instagram, TikTok: Jugendliche nehmen Inhalte überwiegend visuell und über digitale Kanäle auf. Längst beschränkt sich dieses Verhalten nicht nur auf unterhaltsames Kurzfutter, sondern umfasst auch längere Erzählformate und die vertiefte Auseinandersetzung mit Sachinhalten. Dass diese Entwicklung keine Bedrohung sondern eine Chance für das Verlagswesen bedeutet, zeigt dieses Webinar mit inspirierenden Beispielen und einem praxisnahen Einblick in die Entwicklung digitaler Geschichten.

Das Webinar füllt in 90 Minuten den Begriff “Digital Storytelling” mit aktuellen, inspirierenden Beispielen, vermittelt Grundlagen sowie einen praxisnahen Einblick in die Entwicklung digitaler Geschichten.

Ziele des Webinars:

  • Sie entwickeln anhand von konkreten Anwendungsfällen eine konkrete Vorstellung von Digital Storytelling
  • Sie verschaffen sich einen praxisnahen Überblick der notwendigen Disziplinen Story Design, Content Design, Visual Design und Campaign Design
  • Sie kennen das Zusammenspiel und den optimalen Einsatz einzelner Medien innerhalb einer Digital Story
  • Sie erhalten einen Anstoß, wie sie ihr erstes Digital Storytelling Projekt anpacken oder weiterentwickeln

Zielgruppe

Führungskräfte und Angestellte in Verlagen aus dem Bereichen Produktentwicklung, digitales Verlagsprogramm und Content Marketing

Termin

Montag, 7. Februar 2022, 11-12.30 Uhr (1,5 Stunden)

 _880_https://digital-publishing-report.de/wp-content/uploads/2021/12/patrick_mueller.png

Referent

Patrick M. Müller ist Mitinhaber des Zürcher Studios Docmine Productions AG und Experte für digitales Erzählen. Seine Digitalprojekte und Dokumentarfilme haben mehrere internationale Auszeichnungen erhalten, u.a. “Best of App Store”, Grimme-Online-Award, den Deutschen eBook Award und den DPR-Award 2021. Er ist Absolvent der Hochschule für Fernsehen und Film in München und an verschiedenen Hochschulen als Gastdozent tätig.

Stimmen zur dpr academy

Das könnte Ihnen auch gefallen
Potenziale der digitalen Barrierefreiheit nutzen: Wie Verlage das BFSG optimal umsetzen können
Potenziale der digitalen Barrierefreiheit nutzen: Wie Sie Beratung und Services entwickeln
KI-Academy – der digitale Zertifikats-Kurs für Verlage

Menu

Ihre Aufzeichnung

Um dieses Video oder ein anderes Video später wiederzusehen, müssen Sie Ihre E-Mail erneut angeben.
Möchten Sie raschen Zugriff auf alle Videos, ohne Formulare auszufüllen? Sichern Sie für sich und Ihre KollegInnen eine academy-Flatrate.