Webinar: Innovation in Medienunternehmen – von Trends, Mythen und Chancen

Themen wie immersive Medien, künstliche Intelligenz und Big Data werden in der Medienwelt von Morgen kaum noch wegzudenken sein. Hier heißt es für Unternehmer umdenken!
In der Arbeitswelt von Morgen zählen neue Fertigkeiten und Kenntnisse. Doch ist es zu spät in diesen Wandel einzusteigen? Um selbst an der Gestaltung der Medienunternehmen von morgen mitzuwirken? Die Antwort ist nein!
Die Chancen und Herausforderungen sind dabei jedoch vielfältig und oft gibt es falsche Propheten, die von unausweichlichen Technologien und Trends sprechen. Doch was ist wirklich dran an den Mythen der Innovation und Disruption?
Das Webinar „Innovation in Medienunternehmen – von Trends, Mythen und Chancen“ gibt einen Einblick in die Grundlagen der Innovation und nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise. Auf eine Reise in die Medienunternehmen von Morgen. Alexander Pinker, Innovation-Profiler, Futurist und New Media Experte, gibt einen Blick in den Werkzeugkasten, geht mit den Webinarteilnehmern auf die Suche nach den Spuren des Wandels und weist sie auf Stolpersteine und wesentliche Faktoren des Innovationmanagements hin.

Termin

Donnerstag 14. Juni 2018. 18.30-19.30 Uhr

Referent

Alexander Pinker ist Innovation-Profiler, Futurist und Startup-Experte. 2011 gründete er die Medialist Group (www.medialist.info), die sich mit dem digitalen Wandel mittels Innovation-Profiling beschäftigt. Außerdem ist er Vorstand des Startup-Netzwerk SUN e.V., einem europaweiten Verein zur Förderung junger Gründer, Projektmanager für Multimedia und neue Technologien in der Münchner Agentur GMM AG und Dozent für Trend- und Innovationsmanagement in Würzburg.

Teilnahmekosten

69,90 Euro pro Teilnehmer (Preis zuzüglich MwSt; sollten Sie mit mehreren Personen am Webinar teilnehmen wollen, erfragen Sie unter info@digital-publishing-report.de Gruppenpreise).

Alle Teilnehmer erhalten kostenlos die Aufzeichnung des Webinars.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit genannt werden.

CRM, Kundenbeziehung, SXSW, Open Access – dpr 10/2018 kostenlos downloaden #dpr

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin

Die schwindende Kunden- bzw. Leser-Loyalität und der verstärkte Druck, neue Produkte stark auf einzelne Zielgruppen zuzuschneiden, rücken das Thema CRM stärker denn je in den Fokus von Medienmanagern – Grund genug für einen ausführlichen Schwerpunkt im Magazin. Dazu Artikel über die Zukunftsmacher auf der SXSW, Open Access und Crowdfunding, heimliche Konditionenkürzungen der Verlage, Webmagazine und vieles mehr. CRM, Kundenbeziehung, SXSW, Open Access – dpr 10/2018 kostenlos downloaden #dpr weiterlesen

Kostenloses Webinar: Content Marketing mit modernen Webmagazinen

Content Marketing ist eine Form des Online-Marketings, bei der Kunden mit hochwertigen Inhalten gewonnen und ans Unternehmen gebunden werden. Anders als klassische Werbeformen verschaffen sie dem Empfänger einen deutlichen Mehrwert. In einem Webinar zeigen der dpr und das Hamburger Startup Nordlevel, was den Paradigmenwechsel im Marketing ausmacht und wie Medienunternehmen mit modernen Webmagazinen auf die Trendwende reagieren.

Kostenloses Webinar: Content Marketing mit modernen Webmagazinen weiterlesen

Webinar: E-Mail-Marketing-Strategien für Medienunternehmen

Der digitale Wandel stellt Medienunternehmen wie Verlage vor große Herausforderungen. Nach dem großen Sprung von Print zu Online folgt nun der neue Schritt zur mobilen Zukunft. Um weiterhin erfolgreich auf dem Markt bestehen zu können und Kunden langfristig zu binden, müssen neue Strategien her. Eine dieser Strategien ist das E-Mail Marketing. Doch viele wissen nicht, wie sie dieses Tool effektiv einsetzen können.

Webinar: E-Mail-Marketing-Strategien für Medienunternehmen weiterlesen

Social Media, B2B-Influencer und Gunter Dueck – dpr 09/2018 kostenlos downloaden #dpr

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin

Einer der bekanntesten Influencer der Digitalbranche ist Gunter Dueck, der früher Technologie-Chef bei IBM war und später auszog, mit seinen teilweise unbequemen Thesen einer Branche nach der anderen die Leviten zu lesen. Im Interview mit dem digital publishing report beklagt Dueck die „steigende Lieblosigkeit bei der Industrialisierung der Medienunternehmen“, die eine Flut von Büchern und Zeitschriften hervorbringt, die mit der Identität der Verlage wenig zu tun haben – was in einer chronischen Profillosigkeit mündet.
Und wenn wir schon bei Influencern sind: im aktuellen dpr dreht sich ansonsten alles um Social Media-Strategien, Facebook-Gruppen, Instagram-Stories, B2B-Influencer und die Social Media-Aktivitäten des Tesslof-Verlags. Social Media, B2B-Influencer und Gunter Dueck – dpr 09/2018 kostenlos downloaden #dpr weiterlesen

Webinar: So führen Sie erfolgreich CRM ein

Die Verbesserung der Kundenbeziehungen und Kundenbindung ist entscheidend für den Erfolg von Medienunternehmen. Dies gilt nicht nur seit jeher für Fachverlage, sondern in jüngster Zeit auch für Publikumsbuchverlage, die zunehmend den direkten Kontakt zum Leser suchen (müssen). Customer Relations Management ist daher ein zentraler Schlüssel für den Unternehmenserfolg. In der Praxis scheitern jedoch viele CRM-Projekte bereits in der ersten Phase, weil strategische Fragen unbeantwortet bleiben oder bestehende Firmenstrukturen nicht angepasst wurden. Ein dpr-Webinar liefert die Grundlagen zum Thema CRM. Webinar: So führen Sie erfolgreich CRM ein weiterlesen

Wer hat die Macht über unsere Daten? dpr 07/2018 kostenlos downloaden #dpr

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download (PDF) bereit
Der dpr als Web-Magazin

Cambridge Analytics, Facebook-Skandal, Datenschutz – weltweit wird diskutiert, wie mit unseren Daten umgegangen wird. Vor diesem Hintergrund passen die Schwerpunktartikel dieser Ausgabe – eher zufällig – zu den großen Schlagzeilen: Lars Jäger stellt sich, noch vor dem Facebook-Skandal, die Frage, ob wir endgültig die Macht über unsere Daten verlieren. Und Konrad Lischka, der sich bei der Bertelsmann Stiftung mit der Ethik der Algorithmen beschäftigt, analysiert neben den Chancen auch die Risiken algorithmischer Verfahren: bei Bonitätsprüfungen, Job-Bewerbungen und der Suche nach Verbrechern. Neben den Auswirkungen von Facebooks Algorithmus-Änderungen und Kommunikation im Zeitalter von „New Work“ haben wir noch einen zweiten Schwerpunkt, der sich neuen Veranstaltungs- und Austauschformaten am Beispiel von BarCamps widmet. Wer hat die Macht über unsere Daten? dpr 07/2018 kostenlos downloaden #dpr weiterlesen

Schön und responsiv – dpr startet Webmagazin

Dem digital publishing report wohnte bislang ein mitunter auffälliger Anachronismus inne: Das Magazin, das sich leidenschaftlich der digitalen Transformation verschrieben hat, ist bis dato zwar qua Mission auch rein digital, aber in einem vermeintlich antiquierten Format erschienen: als PDF. Das hat gute Gründe, und doch gibt es genauso gute Motive, es nicht dabei zu belassen. Ab dieser Woche wird der dpr zusätzlich als Webmagazin veröffentlicht, in Kooperation mit dem Hamburger Start-up NordLevel. Schön und responsiv – dpr startet Webmagazin weiterlesen

Geschäftsmodell Virtual Reality, Storytelling und Kennzahlen-Umfrage: dpr 06/2018 kostenlos downloaden #dpr

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

In der vorliegenden Ausgabe geben wir „Virtual Reality“ einen breiteren Raum. Vor allem fassen wir wie bei den auf dem Vormarsch befindlichen Thema „Plattform“ die möglichen Geschäftsmodelle ins Auge.
In Zeiten von „Direct-to-Consumer“ (etwas altmodisch auch als Endkundengeschäft und -beziehung bezeichnet) wichtig: Wie agieren Verlage im Marketing mit ihren Lesern und Kunden? Hier findet sich der zweite Teil unseres „Medienmonitor: Kennzahlen im digitalen Marketing“ mit einem lachenden und einem weinenden Ergebnis-Auge: Mit der guten alten Tante E-Mail wird nicht mehr gefremdelt, im Gegenteil: Verlage agieren hier recht erfolgreich. In Sachen Soziale Netzwerke muss man aber feststellen, dass ein Einsatz ohne echte Strategie im Hintergrund fragwürdig ist.
Gerade in modernen Zeiten spielt auch das „Geschichten erzählen“ über diese Kanäle eine enorm wichtige Rolle – weswegen wir uns einigen Storytelling-Formaten für die Kundenansprache widmen.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit Geschäftsmodell Virtual Reality, Storytelling und Kennzahlen-Umfrage: dpr 06/2018 kostenlos downloaden #dpr weiterlesen

Messenger Marketing: Video und Folien zum Webinar

Die organischen Reichweiten von Facebook sinken seit Jahren, umso wichtiger sind alternative Marketing-Methoden für Unternehmen wie Messenger Marketing. Botschaft offenbar angekommen – über 200 Anmeldungen hatte in dieser Woche das dpr-Webinar zum Thema. Nachträglich gibt es jetzt Folien und Video zur Veranstaltung. Messenger Marketing: Video und Folien zum Webinar weiterlesen